06 | SV Waldhof Mannheim vs SSV Ulm 1846 | 17.09.2023 16.30 Uhr

16. Platz | 38 Spiele | 11 Siege - 10 Unentschieden - 17 Niederlagen | 51:60 Tore | 43 Punkte

06 | SV Waldhof Mannheim vs SSV Ulm 1846 | 17.09.2023 16.30 Uhr

Beitragvon cfinest1985 » 18.09.2023, 15:48

HyperionPL hat geschrieben:
Btw.: dafür, dass Magenta jetzt bald 3€ im Monat (!!! das sind 33%) darf man vor der 5minütigen Zusammenfassung nun noch Werbung schauen *danke*


Was meinst du ?
Nur bei YTitty (YouTube) oder auch in der App ?
Benutzeravatar
cfinest1985
 
Beiträge: 7140
Registriert: 17.12.2021, 13:28



ANZEIGE

06 | SV Waldhof Mannheim vs SSV Ulm 1846 | 17.09.2023 16.30 Uhr

Beitragvon Träumer » 18.09.2023, 15:49

Einsatz und Kampf haben gestimmt (was man aber auch erwarten darf). Tröste mich damit, dass der Aufsteiger aus der Regionalliga Süd West traditionell immer stark ist. Fand die Ulmer jetzt aber in keinster Weise überragend und es stimmt mich nachdenklich, dass man nie das Gefühl hatte, dass wir Tor Gefahr ausstrahlen. Bei Freistößen und Eckbällen sind wir ja an Harmlosigkeit kaum zu überbieten.
Benutzeravatar
Träumer
 
Beiträge: 9206
Registriert: 13.04.2007, 09:40
Wohnort: Bürstadt
Beim SVW seit: 1986

06 | SV Waldhof Mannheim vs SSV Ulm 1846 | 17.09.2023 16.30 Uhr

Beitragvon HyperionPL » 18.09.2023, 16:34

cfinest1985 hat geschrieben:
HyperionPL hat geschrieben:
Btw.: dafür, dass Magenta jetzt bald 3€ im Monat (!!! das sind 33%) darf man vor der 5minütigen Zusammenfassung nun noch Werbung schauen *danke*


Was meinst du ?
Nur bei YTitty (YouTube) oder auch in der App ?

In der Magenta Sport App für Android. Da kommt (eben nochmal getestet) ne 20-sekündige Werbung, bevor die Zusammenfassung startet, ähnlich wie bei den meisten Youtube-Videos. Das muss relativ neu sein, keine Ahnung wie lange schon, aber definitiv noch nicht immer.
Benutzeravatar
HyperionPL
 
Beiträge: 2175
Registriert: 15.05.2017, 21:25
Beim SVW seit: 1996

06 | SV Waldhof Mannheim vs SSV Ulm 1846 | 17.09.2023 16.30 Uhr

Beitragvon Richie Naawu » 18.09.2023, 16:39

HyperionPL hat geschrieben:
cfinest1985 hat geschrieben:
HyperionPL hat geschrieben:
Btw.: dafür, dass Magenta jetzt bald 3€ im Monat (!!! das sind 33%) darf man vor der 5minütigen Zusammenfassung nun noch Werbung schauen *danke*


Was meinst du ?
Nur bei YTitty (YouTube) oder auch in der App ?

In der Magenta Sport App für Android. Da kommt (eben nochmal getestet) ne 20-sekündige Werbung, bevor die Zusammenfassung startet, ähnlich wie bei den meisten Youtube-Videos. Das muss relativ neu sein, keine Ahnung wie lange schon, aber definitiv noch nicht immer.

War doch schon immer so. Früher war es Bwin mit irgendwelchen gröhlenden Fussballfans. Jetzt halt Norton Security. Fällt halt nur mehr auf jetzt, weil es keinen Fußballbezug hat.
Man darf jetzt nicht alles so schlecht reden, wie es war.... (Fredi Bobic)
Benutzeravatar
Richie Naawu
 
Beiträge: 9312
Registriert: 02.05.2008, 23:00
Wohnort: Ilvesheim
Beim SVW seit: 1980

06 | SV Waldhof Mannheim vs SSV Ulm 1846 | 17.09.2023 16.30 Uhr

Beitragvon DaBa » 18.09.2023, 16:58

Richie Naawu hat geschrieben:https://www.liga3-online.de/strittige-szenen-am-6-spieltag-die-analyse-von-babak-rafati-9/

Szene 7: Für ein Foul an Scienza (Ulm) sieht Julian Riedel (Mannheim) von Schiedsrichter Timo Gansloweit glatt Rot. [TV-Bilder – ab Minute 0:50]

Babak Rafati: Scienza legt sich den Ball etwa zehn Meter in der gegnerischen Hälfte auf der linken Außenbahn vor und will hinterherlaufen, um einen sehr aussichtsreichen Angriff einzuleiten. Dabei kommt Riedel vollkommen übermotiviert in den Zweikampf und will nur seinen Gegenspieler abräumen, sodass der Ball gar nicht Spielobjekt ist. Dadurch, dass er den Ball verfehlt, zieht er das andere Bein mit viel Dynamik nach und trifft Scienza in die Beine und bringt ihn rüde zu Fall. Das ist ein brutales Spiel, das aufgrund der Intensität die Gesundheit des Gegenspielers gefährdet, sodass die rote Karte absolut berechtigt ist.

Szene 8: Nach einem Foul an Nicolas Jann (Ulm) schießt Laurent Jans (Mannheim) den Ball weg und sieht Gelb-Rot. [TV-Bilder – ab Minute 2:01:15]

Babak Rafati: Nach einem Foulspiel von Jans an der Seitenlinie an Jann unterbricht der Schiedsrichter richtigerweise das Spiel und will einen Freistoß verhängen. Darüber verärgert, schießt Jans den Ball nach dem Pfiff weit weg. Das Wegschießen ist auch nicht vor dem Pfiff, sondern klar danach. Dieses Wegschießen ist ein Protest gegen den Schiedsrichter. Eine Spielweise, die seit dieser Saison verschärft wurde und konsequent mit der gelben Karte geahndet wird, sodass die Ampelkarte in der Folge eine richtige Entscheidung ist.


Nichts anderes habe ich erwartet und deckt sich mit meiner Sichtweise.


Meine Wahrnehmung im Stadion war, dass Jans während dem Pfiiff schon in der Schussbewegung war und nur vielleicht im letzten Moment noch hätte zurückziehen können. In der SWR-Zusammenfassung war der Pfiff für mich nicht hörbar und der Bewegungsablauf sieht nach BAllwegschlagen aus (lönnte aber auch ein Klärungsversuch sein, falls vor/während dem Pfiff)
Benutzeravatar
DaBa
 
Beiträge: 420
Registriert: 07.08.2008, 08:27

06 | SV Waldhof Mannheim vs SSV Ulm 1846 | 17.09.2023 16.30 Uhr

Beitragvon SVW_Mannheim » 18.09.2023, 18:52

DaBa hat geschrieben:
Richie Naawu hat geschrieben:https://www.liga3-online.de/strittige-szenen-am-6-spieltag-die-analyse-von-babak-rafati-9/

Szene 7: Für ein Foul an Scienza (Ulm) sieht Julian Riedel (Mannheim) von Schiedsrichter Timo Gansloweit glatt Rot. [TV-Bilder – ab Minute 0:50]

Babak Rafati: Scienza legt sich den Ball etwa zehn Meter in der gegnerischen Hälfte auf der linken Außenbahn vor und will hinterherlaufen, um einen sehr aussichtsreichen Angriff einzuleiten. Dabei kommt Riedel vollkommen übermotiviert in den Zweikampf und will nur seinen Gegenspieler abräumen, sodass der Ball gar nicht Spielobjekt ist. Dadurch, dass er den Ball verfehlt, zieht er das andere Bein mit viel Dynamik nach und trifft Scienza in die Beine und bringt ihn rüde zu Fall. Das ist ein brutales Spiel, das aufgrund der Intensität die Gesundheit des Gegenspielers gefährdet, sodass die rote Karte absolut berechtigt ist.

Szene 8: Nach einem Foul an Nicolas Jann (Ulm) schießt Laurent Jans (Mannheim) den Ball weg und sieht Gelb-Rot. [TV-Bilder – ab Minute 2:01:15]

Babak Rafati: Nach einem Foulspiel von Jans an der Seitenlinie an Jann unterbricht der Schiedsrichter richtigerweise das Spiel und will einen Freistoß verhängen. Darüber verärgert, schießt Jans den Ball nach dem Pfiff weit weg. Das Wegschießen ist auch nicht vor dem Pfiff, sondern klar danach. Dieses Wegschießen ist ein Protest gegen den Schiedsrichter. Eine Spielweise, die seit dieser Saison verschärft wurde und konsequent mit der gelben Karte geahndet wird, sodass die Ampelkarte in der Folge eine richtige Entscheidung ist.


Nichts anderes habe ich erwartet und deckt sich mit meiner Sichtweise.


Meine Wahrnehmung im Stadion war, dass Jans während dem Pfiiff schon in der Schussbewegung war und nur vielleicht im letzten Moment noch hätte zurückziehen können. In der SWR-Zusammenfassung war der Pfiff für mich nicht hörbar und der Bewegungsablauf sieht nach BAllwegschlagen aus (lönnte aber auch ein Klärungsversuch sein, falls vor/während dem Pfiff)


So hab ich das auch wahrgenommen.
Es gab in den letzten Jahren etliche Szenen im CBS, wo die Gegner den Ball wesentlich später nach Abpfiff weg geschlagen haben und das wurde nicht bestraft und hat keine Sau interessiert. Genauso wie das vollkommen theatralische und übertriebene rum fliegen nach jedem Zweikampf, wo man denkt der Spieler stirbt gerade und eine Minute später grinst man sich eins und schlendert wieder ganz entspannt durch die Gegend (wenn man sieht was Patrick Schmidt gestern erlebt hat mit dieser Horrorszene und was Chessa da gestern bei uns im Vergleich für eine lächerliche Kacke veranstaltet hat und rum geflogen ist, als hätte er gefühlt das Gleiche erlebt, dann spottet das jeder Beschreibung und ist einfach nur schäbig und beschämend). Das wird immer lächerlicher und macht einfach nur noch agro.
Und die Schiris unterbinden das meisten absolut null. Das interessiert die gar nicht. Genauso wenig wie das dreckige Zeitspiel das betrieben wird. Aber Hauptsache man zieht sich dann an so einer Aktion wie bei Jans hoch und gibt für den shit dann gelb.
Der Schiri gestern war einfach nur ein riesen großes Ar...Loch!
Und die Ulmer Spieler und Verantwortlichen waren noch größere Arschlöcher. Einfach nur ein unsportliches Dreckspack. Ist auch bestimmt kein Zufall, dass deren Trainer einen Bodyguard dabei hatte. Was ein blöder Vogel.
Ich habe nach dem Spiel draußen noch deren Physio gesehen und ihn gefragt ob die Spieler alle ok sind , oder ob jemand gestorben ist? Der Spako hat dann auch nur vielsagend dumm gegrinst.

Ist nicht nur bei Ulm so, ich weiß. Leider ist das inzwischen im Fußball Gang und Gäbe und treibt mich auch immer weiter weg von diesem einst so tollen Sport und hin zum Eishockey und Football. Da gibt es so eine Schauspielkacke eben nicht und da gibts direkt auf dem Eis auf die 12. Da heult auch keiner rum und es wird noch ehrlich mit offenem Visir gekämpft.
Spiel für das, was vorne auf dem Trikot steht und die Leute werden sich an den Namen erinnern, der hinten drauf steht.“ (Tony Adams)
Benutzeravatar
SVW_Mannheim
 
Beiträge: 4157
Registriert: 16.05.2017, 13:24

06 | SV Waldhof Mannheim vs SSV Ulm 1846 | 17.09.2023 16.30 Uhr

Beitragvon Eiskorn07 » 18.09.2023, 19:16

Ich war mal nach langer Zeit wieder mit meiner Frau in O gestanden. Zu dem Zeitpunkt des Fastabbruchs standen ganz unten im Bereich des Vorfalls mit dem Münzwurf auf einen Ulmer Spieler (oder was auch immer) so ein paar nackte Spacken wild gestikulierend und mit dem Mittelfingern winkend am Zaun (Ost). Da gibts schon ein paar üble Assis die einfach unbelehrbar sind. Darauf wartet ein Verein wie Ulm eben. Die wissen, dass wir einen Überhang an Gehirnakrobaten haben und nutzen das eiskalt aus. Solche Fratzen kann man aber doch mega leicht nach Durchschau der Kamerabilder identifizieren und zur Rechenschaft ziehen. Wird das denn so gehandhabt oder gibt diese Überwachung nur für die Polizei?
Ich habe ein Bild auf Facebook gesehen, auf dem zig Becher im Bereich der Eckfahne beim Spiel 60 gegen Ingolstadt zu sehen war. Ob da mal jemand über Spielabbruch nachgedacht hat... Ich weiss es nicht.
-nomen est omen-
Benutzeravatar
Eiskorn07
 
Beiträge: 274
Registriert: 29.05.2022, 18:24
Wohnort: Mannheim
Beim SVW seit: 2014

06 | SV Waldhof Mannheim vs SSV Ulm 1846 | 17.09.2023 16.30 Uhr

Beitragvon Gaddestädtler » 18.09.2023, 19:19

Der ehemals im Sterben liegende Auswechselspieler von Ulm hat gegenüber der Presse mittlerweile auch Entwarnung gegeben. Es geht ihm gut, es ist nichts passiert und er hat sich nur erschreckt. Er wollte natürlich keinen Spielabbruch.

Wer kennt es nicht? Schockmoment, und *zack* 10 Minuten auf dem Boden rumgekugelt...haben wir alle schon erlebt...!
„Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.“ Herbert George Wells
Benutzeravatar
Gaddestädtler
 
Beiträge: 12428
Registriert: 10.09.2008, 14:30

06 | SV Waldhof Mannheim vs SSV Ulm 1846 | 17.09.2023 16.30 Uhr

Beitragvon Tifoso68 » 18.09.2023, 19:43

Immerhin war er so stark mitgenommen, dass er erst in der 73. Minute eingewechselt werden konnte.
Mir fehlen die Worte.
Einfach nur schockierend...
Ich bin für Toleranz und wer was dagegen hat, dem hau isch in die Fress nei !!!
Benutzeravatar
Tifoso68
 
Beiträge: 1056
Registriert: 20.09.2007, 22:24
Wohnort: Mannem
Beim SVW seit: 1981

06 | SV Waldhof Mannheim vs SSV Ulm 1846 | 17.09.2023 16.30 Uhr

Beitragvon Richie Naawu » 18.09.2023, 20:22

Gut, dass unsere Spieler sowas nie machen würden ... :mrgreen:
Man darf jetzt nicht alles so schlecht reden, wie es war.... (Fredi Bobic)
Benutzeravatar
Richie Naawu
 
Beiträge: 9312
Registriert: 02.05.2008, 23:00
Wohnort: Ilvesheim
Beim SVW seit: 1980

VorherigeNächste

Zurück zu Saison 2023/2024 - 3. Liga



  • Anzeige




Fatal error: Access to undeclared static property: phpbb_mobile::$always_show_link in /www/htdocs/w010ba6b/waldhof-forum.de/html/includes/mobile.php on line 534