- Anzeige zugunsten des Waldhof-Forum -

32 | SV Waldhof vs SV Elversberg | 04.05.2019 14:00 Uhr

1. Platz | 34 Spiele | 28 Siege - 4 Unentschieden - 2 Niederlagen | 88:32 Tore | 88 Punkte

Re: 32 | SV Waldhof vs SV Elversberg | 04.05.2019 14:00 Uhr

Beitragvon Backes » 08.05.2019, 13:07

dinamo79 hat geschrieben:
07forever hat geschrieben:
dinamo79 hat geschrieben:
SVW_Mannheim hat geschrieben:...Vor einiger Zeit gab es mal ein Plakat bei uns: „SPIELER, FANS UND DER VEREIN, SOLLEN EINE EINHEIT SEIN!
Und ich glaube, dass es genau das ist was uns fehlt. Wir sind eben nicht mehr eine Einheit! Wir sind zerstritten und wir greifen uns gegenseitig an. Meiner Meinung nach sind das die vollkommen falschen Voraussetzungen für die Rückkehr in den Profifußball. Dass die Vorfälle vom 27.05. hierbei die entscheidende Rolle spiele ist denke ich jedem klar.

Es geht jetzt aber darum, dass wir ALLE , egal ob Ultra, Organisierte, nicht organisierte, Normalo, jung oder alt, alle wieder an einem Strang ziehen und wieder zu dem werden, was wir die letzten 16 Jahre im Amateurfußball waren: Eine Unterstützung für unsere Mannschaft und die Spieler!
...

Deshalb ist das auch nochmal ein Aufruf an Pro Waldhof, die Ultras und den Verein: Geht aufeinander zu, kommuniziert fair und öffentlich miteinander und setzt ein Zeichen im Sinne für die Mannschaft und die Spieler. Denn die haben es nach dieser Saison mehr als verdient, in der kommenden Spielzeit mehr Unterstützung zu erfahren als es in dieser der Fall war!



Ich werde die Thematik hier gar nicht mehr gross kommentieren, dazu sind die verbalen Fronten einfach zu verhärtet und es fehlt auf beiden Seiten offensichtlich auch ein empathisches Verständnis.

Da du dir jedoch die Mühe gemacht hast ausführlich zu schreiben, wollte ich nur anerkennen, dass du immerhin differenzierter argumentierst als viele andere hier und nicht pauschal verurteilst, aber damit bist du eher eine von wenigen Ausnahmen!

Aber wenn ich eben auch weiterhin lese, dass das "Kollektiv der OST" die Chaoten unterstützt und gar unseren Trainer beschossen haben soll und wieder mindestens eine Handvoll Forum-Claqueure gleich herbeispringt und Beifall spendet, dann ist für mich ein Niveau erreicht, auf das ich mich nicht weiter begeben muss.


Da ich aber auch gerne weiterhin im Forum lesen möchte, befürworte ich das Anliegen der Mods, dass das Thema auf die entsprechenden Stränge beschränkt wird, die kann man dann wenigstens meiden.


"...gar unseren Trainer beschossen haben soll..." Kleine Gedächtnisauffrischung gefällig? Bitteschön:
https://youtu.be/T4TKazWo9o8?t=6m40s

Vielleicht schaust du dir das Video sogar mal ganz an und sagst mir, welchen Eindruck die OST hier beim Betrachter hinterlässt...die schwarz vermummten Gestalten sehen mir in der OST nicht so aus, als ob sie mit sonderlich viel Gegenwind zu tun gehabt hätten, sondern eher das Gegenteil, die haben sich zwischen euch noch regelrecht versteckt und Schutz gesucht bzw. gefunden...

Wenn man ein Ende dieses Themas will, auch im Forum, dann lass uns das ganze doch mal statt mit beleidigte Leberwurst spielen mit einer Beweisführungskette angehen, dann sind wir schneller damit durch.

SVW_oldie, ich würde mich auch viel lieber nicht mehr mit dem Driss beschäftigen müssen. Leider scheint uns das aber keinesfalls im Punkt Ultras/Boykottierer weiterzubringen, sondern eher immer weiter auseinander. Also muss man das Thema leider immer noch angehen, auch wenns dir (nebenbei gesagt mir auch) auf den Zeiger geht. Schade eigentlich, daß man nicht über unsere tolle Mannschaft , unsere historische Saison oder über unseren rekordverdächtigen Auswärtslauf reden kann,das wär mir auch tausendmal lieber. Ich hab meinen Standpunkt klargemacht und jetzt lass ich es auch gutsein, sollte ja jeder jetzt verstanden haben, was meine Meinung zu dem ganzen Mist ist...


Sag, willst du mich nicht verstehen oder provozierst du absichtlich weiter?

Ich benötige keine Auffrischung, ich stand auf der Ost und das u.a. unser Trainer noch beschossen wurde, dass verurteile ich aufs Schärfste!

Du unterstellst jedoch weiterhin jedem, der auf der Ost stand oder wieder stehen will einfach pauschal eine Mittäterschaft an allem was am unsäglichen 27.05. passiert ist und da divergieren unsere Meinungen maximal.

Wir haben alles unsere Standpunkte und es wäre müßig darüber weiter zu diskutieren.


Ja, seit einem Jahr wird über diesen Mist diskutiert, die gleichen Argumente werden wieder und wieder genannt. Die überragenden Leistungen der Buwe und der Aufstieg treten dabei leider völlig in den Hintergrund. Ich wäre sehr dafür, die Vergangenheit Vergangenheit sein zu lassen, diese kann man eh nicht mehr ändern und sich dafür voll auf die Zukunft zu konzentrieren. Wir alle sind Waldhof und sollten das Kriegsbeil begraben! Kriegen wir das hin?
Mein persönliches Highlight:
SV Waldhof Mannheim - 1. FC Kaiserslautern 4:3, Mittwoch, 15. April 1987, 20:00 Uhr, Südweststadion, Ludwigshafen
1:0 Fritz Walter 3. Minute
1:1 Frank Hartmann 29. Minute
2:1 Fritz Walter (Elfmeter) 31. Minute
2:2 Harald Kohr 39. Minute
2:3 Frank Hartmann 61. Minute
3:3 Fritz Walter 83. Minute
4:3 Fritz Walter (Elfmeter) 89. Minute
Benutzeravatar
Backes
 
Beiträge: 3688
Registriert: 18.03.2004, 15:10
Wohnort: Pfalz
Mitgliedsnummer: 0

Anzeige:

Re: 32 | SV Waldhof vs SV Elversberg | 04.05.2019 14:00 Uhr

Beitragvon 07forever » 08.05.2019, 13:15

Wenn die überzogenen Forderungen verschwinden("Kompp raus" usw.) und wir alle wieder an einem Strang ziehen, dann bin ich der letzte, der sich dagegen wehren würde.Wer blau-schwarz trägt, an Kleidung und /oder im Herzen, dem schlage ich die Hand nicht weg. Nicht im Stadion und nicht ausserhalb.
Bald ist´s soweit, ab Ende Mai, Profifussball Lauternfrei...
Benutzeravatar
07forever
 
Beiträge: 355
Registriert: 14.02.2019, 09:01
Mitgliedsnummer: 0

Re: 32 | SV Waldhof vs SV Elversberg | 04.05.2019 14:00 Uhr

Beitragvon Schleifi » 08.05.2019, 13:22

Und jetzt sind wir ganz weit weg vom Elversberg Spiel.
Bitte zurück dazu kommen.
Mein erstes Mal:

SV Waldhof Mannheim - SpVgg Unterhaching 0:1 (0:0)
2.Liga 1995/1996, 7. Spieltag
09.09.1995, 15:30 Uhr
Carl-Benz-Stadion (Mannheim), 8.000 Zuschauer
Schiedsrichter: Heinz-Dieter Casper (Dortmund)

0:1 Markus Oberleitner 75.min
Benutzeravatar
Schleifi
Administrator
 
Beiträge: 13839
Registriert: 01.08.2003, 10:29
Wohnort: Mannheim-Rheinau-Süd/Almenhof

Re: 32 | SV Waldhof vs SV Elversberg | 04.05.2019 14:00 Uhr

Beitragvon t4b » 08.05.2019, 14:17

dinamo79 hat geschrieben:
SVW_Mannheim hat geschrieben:...Vor einiger Zeit gab es mal ein Plakat bei uns: „SPIELER, FANS UND DER VEREIN, SOLLEN EINE EINHEIT SEIN!
Und ich glaube, dass es genau das ist was uns fehlt. Wir sind eben nicht mehr eine Einheit! Wir sind zerstritten und wir greifen uns gegenseitig an. Meiner Meinung nach sind das die vollkommen falschen Voraussetzungen für die Rückkehr in den Profifußball. Dass die Vorfälle vom 27.05. hierbei die entscheidende Rolle spiele ist denke ich jedem klar.

Es geht jetzt aber darum, dass wir ALLE , egal ob Ultra, Organisierte, nicht organisierte, Normalo, jung oder alt, alle wieder an einem Strang ziehen und wieder zu dem werden, was wir die letzten 16 Jahre im Amateurfußball waren: Eine Unterstützung für unsere Mannschaft und die Spieler!
...

Deshalb ist das auch nochmal ein Aufruf an Pro Waldhof, die Ultras und den Verein: Geht aufeinander zu, kommuniziert fair und öffentlich miteinander und setzt ein Zeichen im Sinne für die Mannschaft und die Spieler. Denn die haben es nach dieser Saison mehr als verdient, in der kommenden Spielzeit mehr Unterstützung zu erfahren als es in dieser der Fall war!



Ich werde die Thematik hier gar nicht mehr gross kommentieren, dazu sind die verbalen Fronten einfach zu verhärtet und es fehlt auf beiden Seiten offensichtlich auch ein empathisches Verständnis.

Da du dir jedoch die Mühe gemacht hast ausführlich zu schreiben, wollte ich nur anerkennen, dass du immerhin differenzierter argumentierst als viele andere hier und nicht pauschal verurteilst, aber damit bist du eher eine von wenigen Ausnahmen!

Aber wenn ich eben auch weiterhin lese, dass das "Kollektiv der OST" die Chaoten unterstützt und gar unseren Trainer beschossen haben soll und wieder mindestens eine Handvoll Forum-Claqueure gleich herbeispringt und Beifall spendet, dann ist für mich ein Niveau erreicht, auf das ich mich nicht weiter begeben muss.


Da ich aber auch gerne weiterhin im Forum lesen möchte, befürworte ich das Anliegen der Mods, dass das Thema auf die entsprechenden Stränge beschränkt wird, die kann man dann wenigstens meiden.


!
Benutzeravatar
t4b
 
Beiträge: 606
Registriert: 02.05.2006, 11:33
Wohnort: Mannheim

Re: 32 | SV Waldhof vs SV Elversberg | 04.05.2019 14:00 Uhr

Beitragvon Loyalseit1980 » 08.05.2019, 14:46

Schleifi hat geschrieben:Und jetzt sind wir ganz weit weg vom Elversberg Spiel.
Bitte zurück dazu kommen.


Dann fange ich mal an.. Diring mit der Flanke zum Tor von Hirsch.. die der TW nur nach vorne
abwehren kann - Torvorbereitung fehlt bei Diring in der Statistik...
Heute ist unser Tag!!!
Benutzeravatar
Loyalseit1980
 
Beiträge: 3780
Registriert: 26.02.2010, 23:33
Wohnort: Malusa

Re: 32 | SV Waldhof vs SV Elversberg | 04.05.2019 14:00 Uhr

Beitragvon HyperionPL » 08.05.2019, 15:24

Loyalseit1980 hat geschrieben:
Schleifi hat geschrieben:Und jetzt sind wir ganz weit weg vom Elversberg Spiel.
Bitte zurück dazu kommen.


Dann fange ich mal an.. Diring mit der Flanke zum Tor von Hirsch.. die der TW nur nach vorne
abwehren kann - Torvorbereitung fehlt bei Diring in der Statistik...

Zählt sowas als Torvorbeitung? Würde man das nicht eher als Torschuss zählen? Nur ne Überlegung von mir...
Benutzeravatar
HyperionPL
 
Beiträge: 846
Registriert: 15.05.2017, 21:25
Mitgliedsnummer: 0
Beim SVW seit: 1996

Re: 32 | SV Waldhof vs SV Elversberg | 04.05.2019 14:00 Uhr

Beitragvon Lionel Hutz » 08.05.2019, 16:40

Beim kicker zählt das als Vorlage.
Benutzeravatar
Lionel Hutz
 
Beiträge: 4282
Registriert: 03.11.2003, 00:18
Wohnort: Mannheim-Nord
Mitgliedsnummer: 0
Beim SVW seit: 1986

Re: 32 | SV Waldhof vs SV Elversberg | 04.05.2019 14:00 Uhr

Beitragvon HyperionPL » 08.05.2019, 23:07

Bei transfermarkt.de steht "Vorarbeit: - ".
Nicht, dass ich's ihm nicht gönnen würde. So ist es nicht.. hab nur überlegt eben.
War ja schon ein/e entscheidende/r Schuss/Flanke, ohne den/die das Tor nicht gefallen wäre.
Ich wär dafür, wir rechnen es Diring als Vorlage an
Benutzeravatar
HyperionPL
 
Beiträge: 846
Registriert: 15.05.2017, 21:25
Mitgliedsnummer: 0
Beim SVW seit: 1996

Vorherige

Zurück zu Saison 2018/2019 - Regionalliga Südwest



Anzeige:
cron