- Anzeigen zugunsten des Waldhof-Forum -

Presse, 20.01.2018

Hier finden Sie alle Presseartikel über und von unseren SV Waldhof Mannheim. Leserecht für alle.

Presse, 20.01.2018

Beitragvon Pressesprecherin » 20.01.2018, 03:13

SV Waldhof mit klaren Zielen

Autor: Thorsten Hof (th)20. Januar 2018
Auch Gianluca Korte (Mitte) wird wie schon im Vorjahr für den SV Waldhof auf Torejagd gehen. 2017 ...
Auch Gianluca Korte (Mitte) wird wie schon im Vorjahr für den SV Waldhof auf Torejagd gehen. 2017 traf er sieben Mal.
© Nix
Mannheim.Neunmal steht der SV Waldhof in der bisherigen Ehrentafel des MorgenMasters bereits auf dem ersten Platz – und der Regionalligist lässt vor der 24. Auflage des Final-Turniers am Sonntag (ab 10 Uhr, GBG Halle Herzogenried) keinen Zweifel daran, dass er seinen Titel verteidigen möchte. „Wenn wir antreten, wollen wir auch gewinnen“, sagt SVW-Mittelfeldspieler Simon Tüting, und ein Blick auf den Meldebogen unterstreicht die Aussage des 32-jährigen Ex-Profis. Die Blau-Schwarzen schicken – von der Torhüter-Position einmal abgesehen – ausschließlich Spieler aus dem Regionalliga-Kader zum Masters.

Neben den beiden Torhütern Konstantin Weis und Niklas Heeger hat Trainer Bernhard Trares Mete Celik, Mirko Schuster, Kevin Nennhuber, Marco Meyerhöfer, Dorian Diring, Lukas Kiefer, Simon Tüting, Sinisa Sprecakovic, Maurice Deville, Gianluca Korte, Benedikt Koep und Nicolas Hebisch nominiert. Der Rest des Kaders wird die Kollegen von der Tribüne aus unterstützen.

Nach dem Testspiel am Samstag in Oberrad und vor dem Abflug ins Trainingslager am Dienstag nutzt der Regionalligist das MorgenMasters also als weitere Einheit in der Vorbereitung auf die Rückrunde. „Das ist genauso Fußball wie im Freien, dort trainieren wir schließlich auch in kleinen Spielfeldern auf engem Raum“, ist Coach Trares ebenso ein Freund der Hallen-Variante wie Routinier Tüting, der jüngst beim Ketscher Sparkassen-Cup des SV Sandhausen zum besten Spieler gewählt wurde.

„Es fallen viele Tore, du musst schnell auf den Beinen sein – mir macht das immer viel Spaß und man kann viel für draußen mitnehmen“, freut sich Tüting auf die Duelle in Gruppe A mit der SG Horrenberg, dem VfL Kurpfalz Neckarau, Turanspor Mannheim und dem Oberligisten TSG Weinheim.

Der SVW ist also der absolute Favorit. Dass der Auftritt in der Halle aber kein Selbstläufer wird, ist angesichts der kurzen Spielzeit und der Konkurrenz aber ebenso klar. So steht beispielsweise Verbandsligist und Mitausrichter FV Fortuna Heddesheim ebenso für starken Hallenfußball wie Liga-Konkurrent SpVgg Neckarelz, der das vierte Qualifikationsturnier für sich entscheiden konnte. Oberligist TSG Weinheim wird seinen Kader ebenfalls ausschöpfen und dass mit Landesliga-Aufsteiger Türkspor Mannheim in der Halle ebenfalls immer zu rechnen ist, bewies die Mannschaft von Trainer Feytullah Genc bereits im Vorjahr, als sie – noch als Kreisligist – erst im Finale gegen den SVW verlor.

Einen starken Eindruck hinterließ in der Qualifikation auch Phönix Schifferstadt, Landesligist Spvgg Ketsch kommt mit der Empfehlung, das erste Quali-Turnier in der eigenen Halle gewonnen zu haben.

„Wir haben ein starkes Teilnehmerfeld für den Final-Wettbewerb zusammen, am Ende hat sich Qualität meistens durchgesetzt“, erwartet Mitorganisator Erwin Prudlik vom SC Rot-Weiß Rheinau ebenfalls die klassenhöchsten Vereine in den entscheidenden Spielen vorne – hofft allerdings auch auf die eine oder andere Überraschung: „Das ist schließlich das Salz in der Suppe.“

Info: Ergebnisticker unter morgenmasters.de

Erster Anpfiff um 10 Uhr

Modus: Es wird ab 10 Uhr in drei Fünfer-Gruppen gespielt. Ab 16.30 Uhr steigt das Viertelfinale. Das Endspiel beginnt um 19.15 Uhr.
Rahmenprogramm: Nach der Vorrunde startet auch der GBG Cup der E-Junioren. Zudem gibt es ein Einlagespiel von beinamputierten Fußballern und eine Schiedsrichter-Ehrung.
Parkplätze: Da Parkplätze im direkten Umfeld der GBG Halle kaum vorhanden sind, raten die Veranstalter, gleich den Parkplatz des Herzogenriedbades direkt an der Max-Joseph-Straße anzusteuern. Dort sind ausreichend Stellplätze vorhanden.
© Mannheimer Morgen, Samstag, 20.01.2018

https://www.morgenweb.de/mannheimer-mor ... 84303.html
Benutzeravatar
Pressesprecherin
 
Beiträge: 3052
Registriert: 04.01.2012, 01:30
Wohnort: Presseraum
Mitgliedsnummer: 0

Zurück zu Pressemitteilungen - Nur Artikel



cron