- Anzeigen zugunsten des Waldhof-Forum -

Presse, 11.02.2019

Hier finden Sie alle Presseartikel über und von unseren SV Waldhof Mannheim. Leserecht für alle.

Presse, 11.02.2019

Beitragvon Pressesprecherin » 11.02.2019, 22:27

Fußball -Brandenburger folgt bei Gartenstadt auf Jörns

VfB tauscht Trainer aus


11. Februar 2019 Autor: bol 

Peter Brandenburger wird im Sommer Trainer des VfB Gartenstadt.

MANNHEIM.Paukenschlag beim VfB Gartenstadt: Der Fußball-Verbandsligist und sein aktueller Trainer Dirk Jörns gehen nach der Saison getrennte Wege. Ein Nachfolger steht schon fest: Peter Brandenburger, zurzeit Coach des Landesliga-Tabellenführer SV Waldhof II, wird das Team im Sommer übernehmen.

„Wir haben mit Dirk Jörns einen super Trainer, der die Mannschaft in der Rückrunde weiter betreuen wird, aber die Entscheidung steht. Wir haben auch schon den neuen Coach, den wir wollen und möchten nun in die Zukunft schauen“, sagte VfB-Vorsitzender Joachim Ningel.

Offenbar hatten der 42-jährige Jörns, der im Oktober 2017 das Team übernommen hatte, und die Clubführung unterschiedliche Sichtweisen, was die Zukunft der ersten Mannschaft angeht. Der VfB ist derzeit punktgleich mit Verbandsliga-Spitzenreiter SV Sandhausen II. Der Aufstieg in die Oberliga ist also ein Thema. Ningel sagte gestern im Gespräch mit dieser Zeitung: „Wenn wir am Saisonende in die Oberliga aufsteigen können, nehmen wir das an. Das ist auch mit dem neuen Coach so kommuniziert worden.“ Neben Jörns wird auch sein derzeitiger „Co“ David de Vega den Club verlassen. So hat es der aktuelle VfB-Trainer offenbar auch schon der Mannschaft mitgeteilt.

Ob Raimund Disch, der momentan als Sportlicher Leiter des VfB fungiert, in der nächsten Saison weitermacht, ist noch nicht geklärt. „Wir befinden uns noch in Gesprächen, aber wir würden gerne mit Raimund Disch weiterarbeiten. Er ist mein Freund“, betonte Ningel. bol

© Mannheimer Morgen, Montag, 11.02.2019

https://www.morgenweb.de/mannheimer-mor ... 99029.html
Benutzeravatar
Pressesprecherin
Rasende Reporterin
 
Beiträge: 4330
Registriert: 04.01.2012, 00:30
Wohnort: Presseraum
Mitgliedsnummer: 0

Re: Presse, 11.02.2019

Beitragvon Pressesprecherin » 11.02.2019, 22:29

Gibt es den Verein immer noch?!"
Mit Video: FCK-Legende Ehrmann stichelt gegen SVW! 

11.02.19 16:33
Gerry Ehrmann: Talentschmied f¸r Bundesliga-Torh¸ter
+
Gerry Ehrmann ist seit über 30 Jahren beim 1.FC Kaiserslautern angestellt. 
© picture alliance/dpa

Bei einem Veranstaltungstermin ist FCK-Legende Gerry Ehrmann zum SV Waldhof Mannheim befragt worden. Nach seiner Antwort bricht großes Gelächter aus: 

Mit keinem anderen Verein hegt der SV Waldhof Mannheim eine größere Rivalität, als mit dem 1.FC Kaiserslautern. 

Einer, der diese Feindschaft besonders gelebt hat, ist Gerry Ehrmann - FCK-Legende und Torwarttrainer der ,Roten Teufel’. 
Gerry Ehrmann stichelt gegen SV Waldhof Mannheim 

Im Rahmen eines Veranstaltungstermins ist der 59-Jährige von einer Zuschauerin gefragt worden, ob er im Falle eines Waldhof-Aufstiegs wieder im Tor stehen werde. Ehrmanns ironische Antwort: „Gibt es den Verein immer noch?!“ - Daraufhin bricht großes Gelächter bei den Zuschauern aus. 

In der kommenden Spielzeit könnte es, erstmals seit dem Pokalduell 2001, zu einem Wiedersehen beider Klubs in der 3. Liga kommen. 

Alle Termine des SV Waldhof Mannheim findest Du in unserer großen Übersicht.

mab 

0

Marco Büsselmann

Marco Büsselmann

marco.buesselmann@headline24.de
 


Quelle: https://www.mannheim24.de/sport/waldhof ... 54465.html
Benutzeravatar
Pressesprecherin
Rasende Reporterin
 
Beiträge: 4330
Registriert: 04.01.2012, 00:30
Wohnort: Presseraum
Mitgliedsnummer: 0


Zurück zu Pressemitteilungen - Nur Artikel