Essen gehen in der Region

Alles außer Sport.

Essen gehen in der Region

Beitragvon highdelberg » 13.10.2023, 09:46

das drama um den "kultimbiss" "hakim´s" wurde hier noch gar nicht thematisiert.

https://www.heidelberg24.de/heidelberg/ribs-hakims-imbiss-steakhaus-rohrbach-zwangsgeld-stadt-rueckbau-food-truck-spare-92515208.html

früher mit foodtruck alle discotheken und events in hd abgefahren hat er sich dann häuslich in rohrbach eingerichtet.
das "lokal" wurde schritt für schritt erweitert, ohne wissen (oder eher: mit einem zugedrückten auge akzeptiert) der stadt.
eigentlich ganz cooler typ, hat auf grund seiner leckeren spareribs mehrere belobigungen von us-streitkräften in seinem etablissement hängen, was als afgahne nicht selbstverständlich ist :lol:
aktuell ist der laden zu da es differenzen bei den themen schankgenehmigung und baugenehmigung etc. gibt. mehrere fristen sind verstrichen, ordnungsgelder nicht gezahlt worden. der koch zeigt wenig einsicht. der nächste konfliktherd :(
Zuletzt geändert von highdelberg am 13.10.2023, 09:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
highdelberg
Gesperrt
 
Beiträge: 5679
Registriert: 10.05.2005, 11:15
Wohnort: Heidelberg
Beim SVW seit: 1992



ANZEIGE

Essen gehen in der Region

Beitragvon cfinest1985 » 13.10.2023, 09:52

Hätte er mal damals das Angebot der Amerikaner angenommen mit nach Wiesbaden zu kommen.
Die hätten ihm bestimmt ne Laube besorgt, wo er dann ganz legal weiter hätte grillen können
Benutzeravatar
cfinest1985
 
Beiträge: 5852
Registriert: 17.12.2021, 13:28

Essen gehen in der Region

Beitragvon Die_Gulaschpolizei » 13.10.2023, 15:27

Vollkommen überraschend, dass man sich in Deutschland an bestehende Gesetze, Regelungen und Vorschriften halten muss. Keine Baugenehmigung, keine Gaststättenerlaubnis und damit keine Ausschankgenehmigung, keine Ahnung und keine Einsicht, aber trotzdem auf die Tränendrüse drücken und die Mitleidskarte ausspielen. Wenn der Typ einen Funken Grips in der Rübe hätte, dann hätte er sich schon lange bei einem Anwalt beraten lassen. Beratungsresistenz und Merkbefreitheit sind keine guten Ratgeber. Die neuerdings beliebten - und vollkommen blödsinnigen - "Petitionen" sind ein weiteres Merkmal dieser ganz offensichtlich auch bei seinen "Stammgästen" verbreiteten Merkbefreitheit. "Den Alkohol kann man doch nicht wegschütten". Achso, vielleicht noch ein paar Unterschriften sammeln, dann geht das bestimmt. Jeder andere, der mit dermaßen strunzdummen Ausflüchten kommt, hätte schon längstens die Bude abgerissen bekommen. Und anstatt Fakten zu veröffentlichen, um was es überhaupt geht, schwurbelt der "Qualitätsjournalismus" von "ein paar Quadratmetern". Brutale Recherchearbeit. Prost Mahlzeit!

Was kommt als nächstes? Jemand verkauft nachgemachten Gulasch, brüstet sich damit und wundert sich, wenn der Betrug irgendwann auffliegt? Kein Pardon mit Gaststättenverbrechern!
Wer Handtücher nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte Handtücher sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Waschlappen nicht unter zwei Jahren bestraft.
Benutzeravatar
Die_Gulaschpolizei
 
Beiträge: 894
Registriert: 29.08.2022, 18:06

Essen gehen in der Region

Beitragvon SvenZ » 13.10.2023, 18:21

Die_Gulaschpolizei hat geschrieben:Vollkommen überraschend, dass man sich in Deutschland an bestehende Gesetze, Regelungen und Vorschriften halten muss. Keine Baugenehmigung, keine Gaststättenerlaubnis und damit keine Ausschankgenehmigung, keine Ahnung und keine Einsicht, aber trotzdem auf die Tränendrüse drücken und die Mitleidskarte ausspielen. Wenn der Typ einen Funken Grips in der Rübe hätte, dann hätte er sich schon lange bei einem Anwalt beraten lassen. Beratungsresistenz und Merkbefreitheit sind keine guten Ratgeber. Die neuerdings beliebten - und vollkommen blödsinnigen - "Petitionen" sind ein weiteres Merkmal dieser ganz offensichtlich auch bei seinen "Stammgästen" verbreiteten Merkbefreitheit. "Den Alkohol kann man doch nicht wegschütten". Achso, vielleicht noch ein paar Unterschriften sammeln, dann geht das bestimmt. Jeder andere, der mit dermaßen strunzdummen Ausflüchten kommt, hätte schon längstens die Bude abgerissen bekommen. Und anstatt Fakten zu veröffentlichen, um was es überhaupt geht, schwurbelt der "Qualitätsjournalismus" von "ein paar Quadratmetern". Brutale Recherchearbeit. Prost Mahlzeit!

Was kommt als nächstes? Jemand verkauft nachgemachten Gulasch, brüstet sich damit und wundert sich, wenn der Betrug irgendwann auffliegt? Kein Pardon mit Gaststättenverbrechern!


Petition gegen nachgemachten Gulasch wäre wenigstens mal was ehrenhaftes.
Benutzeravatar
SvenZ
 
Beiträge: 1703
Registriert: 05.05.2019, 00:21
Wohnort: Schwetzingen
Beim SVW seit: 1999

Essen gehen in der Region

Beitragvon Rutsch1 » 16.10.2023, 17:46

Letzten Freitag nach langer Zeit mal wieder in MA Lindenhof bei den 2 Hasen gewesen.

Immer noch überragende italienische Küche, unkomplizierte Kellner und mittlerweile kann man auf der Straße im Freien sitzen. Wenn ich das gewusst hätte, wäre ich schon viel früher mal wieder hin.

Pizza war wieder mega lecker
WALDHOF... und sonst NIX !!!

Schalker, Fritz, Bember, Walter P. + S., Erich, Schmal, Torsten K., Ifimj, Meckes
R.I.P.
Benutzeravatar
Rutsch1
 
Beiträge: 1504
Registriert: 10.09.2008, 11:25
Wohnort: Hemshof
Beim SVW seit: 1982

Essen gehen in der Region

Beitragvon Volkstribun » 16.10.2023, 21:55

Rutsch1 hat geschrieben:Letzten Freitag nach langer Zeit mal wieder in MA Lindenhof bei den 2 Hasen gewesen.

Immer noch überragende italienische Küche, unkomplizierte Kellner und mittlerweile kann man auf der Straße im Freien sitzen. Wenn ich das gewusst hätte, wäre ich schon viel früher mal wieder hin.

Pizza war wieder mega lecker


Wenn man kleine Portionen in einem Studentenimbiss mag, ist das wohl die richtige Adresse. War letztes Jahr mit Kollegen da und würde nicht mehr hingehen.
o tempora, o mores!

Schork raus!
Benutzeravatar
Volkstribun
 
Beiträge: 6056
Registriert: 15.08.2003, 08:53
Wohnort: Lampertheim

Essen gehen in der Region

Beitragvon Rutsch1 » 16.10.2023, 22:25

War sehr zufrieden mit den Portionen und bumbesatt
WALDHOF... und sonst NIX !!!

Schalker, Fritz, Bember, Walter P. + S., Erich, Schmal, Torsten K., Ifimj, Meckes
R.I.P.
Benutzeravatar
Rutsch1
 
Beiträge: 1504
Registriert: 10.09.2008, 11:25
Wohnort: Hemshof
Beim SVW seit: 1982

Essen gehen in der Region

Beitragvon Barackler » 17.10.2023, 09:42

Passt dieser Thread nicht viel besser unter „Rhein-Neckar-Dreieck“ statt unter „Sonstiges“?
Wir sind die blau-schwarze Wand - Barackler außer Rand und Band!
Benutzeravatar
Barackler
Gesperrt
 
Beiträge: 959
Registriert: 03.11.2021, 13:58
Wohnort: MA-Waldhof
Beim SVW seit: 70er

Essen gehen in der Region

Beitragvon Fidi » 17.10.2023, 16:32

Rutsch1 hat geschrieben:Letzten Freitag nach langer Zeit mal wieder in MA Lindenhof bei den 2 Hasen gewesen.

Immer noch überragende italienische Küche, unkomplizierte Kellner und mittlerweile kann man auf der Straße im Freien sitzen. Wenn ich das gewusst hätte, wäre ich schon viel früher mal wieder hin.

Pizza war wieder mega lecker


Das letztemal bei den 2 Hasen war ich vor Corona. Dank deines Eintrags kann ich davon ausgehen, dass es da wieder hervorragend schmeckt. Muss da unbedingt mal wieder hin.
Allerdings sollte man das Lokal nicht weiterempfehlen, da man da sonst keinen Platz mehr kriegt. *0106*
SV Waldhof - unbestechlich, authentisch, unsterblich
http://www.kurpfalz.biz
erstes Spiel: 26.12.76 gegen FK Pirmasens 6:0
Benutzeravatar
Fidi
 
Beiträge: 8436
Registriert: 27.07.2003, 11:25
Wohnort: Plankstadt/MA-Sankthofen
Beim SVW seit: 1981

Essen gehen in der Region

Beitragvon Smash the Reds » 18.10.2023, 09:43

Mal 2 Adressen Linksrheinisch wo es auch lecker ist .

VSK Germania Niederfeld ,Dienstags Schnitzeltag , Donnerstags Cordon Bleu , Sonntags Rumpsteak Tag
https://gaststaette-vsk-germania-ludwigsahfen.eatbu.com/?lang=de

Für mich das beste Rumpsteak das ich gegessen haben ( serviert auf Steinplatte ), auch der Rest ist lecker .
https://restaurant-tv-edigheim.metro.rest/?lang=de
Grundgesetz Artikel 3 ua.
Niemand darf wegen seiner politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.
Benutzeravatar
Smash the Reds
 
Beiträge: 3229
Registriert: 27.09.2005, 10:04
Wohnort: Ludwigshafen oder Senj / Hr

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



  • Anzeige




Fatal error: Access to undeclared static property: phpbb_mobile::$always_show_link in /www/htdocs/w010ba6b/waldhof-forum.de/html/includes/mobile.php on line 534