Corona Pandemiegeschehen

Alles außer Sport.

Corona Pandemiegeschehen

Beitragvon dread » 05.04.2023, 12:52

"enttarnt"? *0103* *0103*

Irgendwie blöd zuzugeben, dass die Spinner auf der Strasse mit ihren Pappschildern in vielen Dingen recht hatten. Aber ich kann es auf der psychischen Ebene nachvollziehen. Die Mehrheit der Bürger ist in der Sache All-In gegangen, was Impfung und Diskriminierung von 20% ihrer Mitbürger betraf. Jetzt kann halt nicht sein, was nicht sein darf.

Aber ich denke, wir drehen uns bei der Diskussion hier im Kreis.
Benutzeravatar
dread
 
Beiträge: 142
Registriert: 10.09.2008, 14:01



ANZEIGE

Corona Pandemiegeschehen

Beitragvon Markus » 05.04.2023, 16:06

@dread.

ANSAGE!

BEI DEM SCHEISS DEN DU HIER VERZAPFST KOMMT MIR DIE GÜLLE HOCH!!!

Deswegen gebe ich Dir genau eine Möglichkeit. Lösch Deinen Scheiss hier komplett selbst, lass dieses Thema einfach an Dir vorbeilaufen und schreib nichts mehr dazu.

Andernfalls bin ich nicht mehr gewillt, Dir hier nur noch eine Sekunde lang eine Plattform für Deinen Schwachsinn zu geben


Und falls Du jetzt mit Zensur und Meinungsfreiheit kommst. In Deinem Falle ist mir beides relativ egal.
Ich respektiere generell das Recht eines jeden Menschen auf freie Meinungsäußerung. Ich nehme dieses Recht aber auch für mich in Anspruch.
Benutzeravatar
Markus
Administrator
 
Beiträge: 20464
Registriert: 27.09.2003, 19:00
Wohnort: Mannheim
Beim SVW seit: 13.08.1983

Corona Pandemiegeschehen

Beitragvon Die_Gulaschpolizei » 05.04.2023, 16:50

die Diskriminierung von Ungeimpften


Die armen Diskriminierten. Mussten ein paar Monate auf den gewohnten Umtrunk an der Trinkhalle verzichten, nur weil ein paar tausend Wissenschaftler weltweit nach dem Motto "Vorsicht ist besser als Nachsicht" handelten. Im Gegensatz dazu diejenigen, die grundsätzlich immer alles besser wissen und nicht in der Lage sind, achselzuckend die Vergangenheit mit einem Sinnspruch wie "Hinterher ist man immer schlauer" abzuschließen.
Wer Handtücher nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte Handtücher sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Waschlappen nicht unter zwei Jahren bestraft.
Benutzeravatar
Die_Gulaschpolizei
 
Beiträge: 894
Registriert: 29.08.2022, 18:06

Corona Pandemiegeschehen

Beitragvon hallogenscher » 06.04.2023, 16:12

pfostenkicker hat geschrieben:
dread hat geschrieben:Wurde aber in breiter Medienfront Anfang 2021 so vermittelt.

Beispiel:

https://www.srf.ch/news/international/hoffnungsvolle-nachricht-schuetzt-die-pfizer-biontech-impfung-auch-vor-einer-ansteckung

Dass jetzt die Medien im Nachhinein zurückrudern, ok...


Der komplette Text ist im Konjunktiv gehalten. Eine Bestätigung und klare Aussage, dass die Impfung vor Ansteckung schützt geht aus dem Beispiel nicht hervor!


und drittens war das der stand vom 21.02.21!
schön vorsichtig geschrieben, weil die wissenschaft ...
a) ... immer nur von aktuellen wissenständen ausgeht.
b) ... im gegensatz zu den ganzen schreihälsen immer oder in der regel den stand heute betont

mann, mann, dread. verstehst du nicht den unterschied zwischen seriösem agieren und dämlichem rumgeassel?

lies doch das von mir gepostete interview. oder meine replik auf die scheisshausparolen von mannheimxyz, der sich danach hier verdrückt hat.

irgendeinen im konjunktiv geschriebenen scheiss von anfang 2021 raussuchen um partout irgendwie stänkern zu können, bringt es nicht.

nur mal so:
schon mal davon gehört, dass das virus sein verhalten ändert? mutiert? impfstoffe gegen die eine mutation schützen und gegen die andere nicht oder weniger? das ist bei grippeimpfungen übrigens genauso.
auch davon spricht der interviewte.

weißt du, es handelt sich bei virologen um leute, die sich den ganzen tag um ihr gebiet kümmern. es handelt sich um spezialisten. ebenso wie in jedem anderen gebiet haben spezialisten unterschiedliche meinungen - du wirst aber keinen virologen oder epidemiologen unter den demonstranten gegen die covid-verordnungen gefunden haben. warum wohl? und wem glaube ich lieber? dem sich sachlich äußernden virologen? oder dem sich kaum artikulieren könnenden wissenschaftsfernen krakeler?

anderes bild: wenn mein auto kaputt ist, gebe ich es in die autowerkstatt, ich bringe es nicht zum heilerzieher.

und wie hältst du das?
Benutzeravatar
hallogenscher
 
Beiträge: 4326
Registriert: 03.10.2008, 08:59

Corona Pandemiegeschehen

Beitragvon highdelberg » 12.04.2023, 12:05

Benutzeravatar
highdelberg
Gesperrt
 
Beiträge: 5679
Registriert: 10.05.2005, 11:15
Wohnort: Heidelberg
Beim SVW seit: 1992

Corona Pandemiegeschehen

Beitragvon cahe » 12.04.2023, 12:23



Na ja, wenn sie gut durchgebraten sind, sind Viren definitiv kein Problem mehr..
Benutzeravatar
cahe
Administrator
 
Beiträge: 13744
Registriert: 19.09.2007, 09:25
Wohnort: Rheinhessen

Corona Pandemiegeschehen

Beitragvon Fidi » 12.04.2023, 12:48

Es gibt aber auch harmlose und erfreuliche Viren. *0103*

Lasse Viren (* 22. Juli 1949 in Myrskylä) ist ein ehemaliger finnischer Leichtathlet. Er war auf den Langstreckenlauf spezialisiert und ist vierfacher Olympiasieger.
SV Waldhof - unbestechlich, authentisch, unsterblich
http://www.kurpfalz.biz
erstes Spiel: 26.12.76 gegen FK Pirmasens 6:0
Benutzeravatar
Fidi
 
Beiträge: 8436
Registriert: 27.07.2003, 11:25
Wohnort: Plankstadt/MA-Sankthofen
Beim SVW seit: 1981

Corona Pandemiegeschehen

Beitragvon Die_Gulaschpolizei » 12.04.2023, 16:04

Falls sie korrekt zubereitet wurden, meinetwegen frittiert oder in Kokosmilch gedünstet und mit den entsprechenden Beilagen, dann kann ich mir durchaus vorstellen, dass Fledermäuse eine schmackhafte Nahrung darstellen. Im Gegensatz zu Hunden und Katzen gibt es hierzulande leider nicht genug davon. Deswegen bleibt es bis auf weiteres bei Spanwelpe oder Dachhase, wenn es um zukunftsträchtige, klimaneutrale und globalverträgliche.Nahrungsmittel geht, die im Einklang mit Flora- und Faunahabitatsrichtlinien stehen.
Wer Handtücher nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte Handtücher sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Waschlappen nicht unter zwei Jahren bestraft.
Benutzeravatar
Die_Gulaschpolizei
 
Beiträge: 894
Registriert: 29.08.2022, 18:06

Corona Pandemiegeschehen

Beitragvon highdelberg » 02.05.2023, 11:07

jetzt gibt´s auch noch ärger wegen den bestellten impfdosen :cry:
https://www.welt.de/politik/ausland/article245099470/Corona-Impfdosen-Polnischer-Gesundheitsminister-schreibt-Brandbrief-an-Pfizer.html

schlimme dinge sind da zu lesen, bin ganz erschüttert.
Benutzeravatar
highdelberg
Gesperrt
 
Beiträge: 5679
Registriert: 10.05.2005, 11:15
Wohnort: Heidelberg
Beim SVW seit: 1992

Corona Pandemiegeschehen

Beitragvon Gaddestädtler » 02.05.2023, 11:21

highdelberg hat geschrieben:jetzt gibt´s auch noch ärger wegen den bestellten impfdosen :cry:
https://www.welt.de/politik/ausland/article245099470/Corona-Impfdosen-Polnischer-Gesundheitsminister-schreibt-Brandbrief-an-Pfizer.html

schlimme dinge sind da zu lesen, bin ganz erschüttert.


Ah sapperlot... Da bekommt man einfach geliefert was man bestellt hat.
Das ist natürlich ein dicker Hund...
„Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.“ Herbert George Wells
Benutzeravatar
Gaddestädtler
 
Beiträge: 11827
Registriert: 10.09.2008, 14:30

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



  • Anzeige




Fatal error: Access to undeclared static property: phpbb_mobile::$always_show_link in /www/htdocs/w010ba6b/waldhof-forum.de/html/includes/mobile.php on line 534