Bundesgartenschau 2023

Hier ist Platz für Themen, die Mannheim und/oder die Kurpfalz betreffen.

Bundesgartenschau 2023

Beitragvon MetalWaldhof » 05.11.2023, 11:09

Das Fließgewässer in der Au ist zu einer Mischung aus Schlamm und Algen geworden. Und am ehemaligen Haupteingang haben sie alle Pflanzen ausgerissen und in Container geschmissen. Das sieht aus wie ein Schlachtfeld. Die bundesweite Presse ist weg, und schon lässt man alles verlottern.
So geht Nachhaltigkeit a la Mannheim.
Die meisten Menschen haben einen Sinn für Unfairness, die wenigsten einen für Fairness.

Hanlons Rasiermesser: „Schreibe nicht der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend zu erklären ist“
Benutzeravatar
MetalWaldhof
 
Beiträge: 22252
Registriert: 17.08.2006, 10:29
Wohnort: Mannheim



ANZEIGE

Bundesgartenschau 2023

Beitragvon Gaddestädtler » 05.11.2023, 14:23

MetalWaldhof hat geschrieben:Das Fließgewässer in der Au ist zu einer Mischung aus Schlamm und Algen geworden. Und am ehemaligen Haupteingang haben sie alle Pflanzen ausgerissen und in Container geschmissen. Das sieht aus wie ein Schlachtfeld. Die bundesweite Presse ist weg, und schon lässt man alles verlottern.
So geht Nachhaltigkeit a la Mannheim.


Die Pflanzen wurden doch sogar verkauft Sonntags vor ein paar Wochen...
„Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.“ Herbert George Wells
Benutzeravatar
Gaddestädtler
 
Beiträge: 11827
Registriert: 10.09.2008, 14:30

Bundesgartenschau 2023

Beitragvon MetalWaldhof » 05.11.2023, 19:01

Gaddestädtler hat geschrieben:
MetalWaldhof hat geschrieben:Das Fließgewässer in der Au ist zu einer Mischung aus Schlamm und Algen geworden. Und am ehemaligen Haupteingang haben sie alle Pflanzen ausgerissen und in Container geschmissen. Das sieht aus wie ein Schlachtfeld. Die bundesweite Presse ist weg, und schon lässt man alles verlottern.
So geht Nachhaltigkeit a la Mannheim.


Die Pflanzen wurden doch sogar verkauft Sonntags vor ein paar Wochen...


Die am Eingang nicht. Die haben sie rausgerissen und in Container geschmissen. Drei große Container voll.
Die meisten Menschen haben einen Sinn für Unfairness, die wenigsten einen für Fairness.

Hanlons Rasiermesser: „Schreibe nicht der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend zu erklären ist“
Benutzeravatar
MetalWaldhof
 
Beiträge: 22252
Registriert: 17.08.2006, 10:29
Wohnort: Mannheim

Bundesgartenschau 2023

Beitragvon highdelberg » 05.11.2023, 23:30

Kennt man denn Preise für die verschiedenen Pflanzen?
Hatte einen Barcode eingescannt um den Preis zu erfahren aber stattdessen konnte man nur per Email sein Interesse bekunden und habe es dann abgebrochen.
Benutzeravatar
highdelberg
Gesperrt
 
Beiträge: 5679
Registriert: 10.05.2005, 11:15
Wohnort: Heidelberg
Beim SVW seit: 1992

Bundesgartenschau 2023

Beitragvon Richie Naawu » 05.11.2023, 23:36

highdelberg hat geschrieben:Kennt man denn Preise für die verschiedenen Pflanzen?
Hatte einen Barcode eingescannt um den Preis zu erfahren aber stattdessen konnte man nur per Email sein Interesse bekunden und habe es dann abgebrochen.

Der Abverkauf war doch schon. War ein Riesenandrang an dem Tag und lange Schlangen ... Von einer Online Anfrage weiß ich nix.
https://www.buga23.de/beste-aussichten/abverkauf/
Man darf jetzt nicht alles so schlecht reden, wie es war.... (Fredi Bobic)
Benutzeravatar
Richie Naawu
 
Beiträge: 8605
Registriert: 02.05.2008, 23:00
Wohnort: Ilvesheim
Beim SVW seit: 1980

Bundesgartenschau 2023

Beitragvon Gaddestädtler » 06.11.2023, 08:40

Richie Naawu hat geschrieben:
highdelberg hat geschrieben:Kennt man denn Preise für die verschiedenen Pflanzen?
Hatte einen Barcode eingescannt um den Preis zu erfahren aber stattdessen konnte man nur per Email sein Interesse bekunden und habe es dann abgebrochen.

Der Abverkauf war doch schon. War ein Riesenandrang an dem Tag und lange Schlangen ... Von einer Online Anfrage weiß ich nix.
https://www.buga23.de/beste-aussichten/abverkauf/


Wollte eigentlich hin. Waren ca 30 Minuten vor dem Öffnen dort und sind einfach wieder weggefahren weil es so absurd voll war
„Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.“ Herbert George Wells
Benutzeravatar
Gaddestädtler
 
Beiträge: 11827
Registriert: 10.09.2008, 14:30

Vorherige

Zurück zu Rhein-Neckar-Dreieck



  • Anzeige




Fatal error: Access to undeclared static property: phpbb_mobile::$always_show_link in /www/htdocs/w010ba6b/waldhof-forum.de/html/includes/mobile.php on line 534