- Anzeige zugunsten des Waldhof-Forum -

Mannheim im Fernsehen

Hier ist Platz für Themen, die Mannheim und/oder die Kurpfalz betreffen.

Re: Mannheim im Fernsehen

Beitragvon Gaddestädtler » 15.09.2016, 14:53

Master Maurer hat geschrieben:Naja, nicht alles was an der Pubs Akademie war ist prinzipiell Müll. Auch Revolverheld und Benzin(als spontanes Beispiel) waren vor Jahren mal dort und haben immer noch gute Alben veröffentlicht über Jahre. Allerdings habt ihr schon recht, dass sie in ein gewisses Raster schon fallen müssen... uns als Punkrock Kapelle haben sie -rückblickend gesehen- damals berechtigter Weise abgelehnt....

...kann spuren von Sarkasmus enthalten...


Worte wie "Müll" habe ich nie benutzt - sie werden nur super extrem glatt geschliffen und auf "pop" (wie der Name schon sagt...) getrimmt..:!
Nen neuen Hendrix oder Cobain wirst du aus der Schmiede nunmal nicht erwarten können :lol:
"Eight year olds, dude!" - Walter Sobchak
Benutzeravatar
Gaddestädtler
 
Beiträge: 5645
Registriert: 10.09.2008, 14:30
Mitgliedsnummer: 0

Re: Mannheim im Fernsehen

Beitragvon Master Maurer » 15.09.2016, 15:45

Gaddestädtler hat geschrieben:
Master Maurer hat geschrieben:Naja, nicht alles was an der Pubs Akademie war ist prinzipiell Müll. Auch Revolverheld und Benzin(als spontanes Beispiel) waren vor Jahren mal dort und haben immer noch gute Alben veröffentlicht über Jahre. Allerdings habt ihr schon recht, dass sie in ein gewisses Raster schon fallen müssen... uns als Punkrock Kapelle haben sie -rückblickend gesehen- damals berechtigter Weise abgelehnt....

...kann spuren von Sarkasmus enthalten...


Worte wie "Müll" habe ich nie benutzt - sie werden nur super extrem glatt geschliffen und auf "pop" (wie der Name schon sagt...) getrimmt..:!
Nen neuen Hendrix oder Cobain wirst du aus der Schmiede nunmal nicht erwarten können :lol:


Ne ne, aber ich benutze das Wort Müll.Du wirst auch kein Gaga, Madonna oder Sting erwarten können.... ich bin da ganz bei dir "glatt geschliffen" trifft es recht gut....
Drum, ihr Sport-Vereins-Brüder, haltet euer Wort.
Haltet euren Club in Ehren, dass er blühet fort.
Benutzeravatar
Master Maurer
 
Beiträge: 2203
Registriert: 14.12.2007, 14:39
Wohnort: Heppenheim, Südhessen

Re: Mannheim im Fernsehen

Beitragvon JAG » 15.09.2016, 15:50

Bohlen wurde mit dieser Masche Multimillionär. Alles gleich.
Hier könnte ihre Werbung stehen
Benutzeravatar
JAG
 
Beiträge: 5004
Registriert: 07.01.2008, 21:42
Wohnort: Waibstadt
Mitgliedsnummer: 0

Re: Mannheim im Fernsehen

Beitragvon Farraginous » 15.09.2016, 16:09

Wart ihr schonmal bei einer der Open Mic Nights oder Semester-Abschlusskonzerte? Ich war schon ab und zu da und habe da außer Pop auch Funk, Hip Hop, Metal, Rock und Ähnliches gehört. Insofern weiß ich nicht, wie ihr darauf kommt, dass da alles "glatt" sein soll. Ich bin von diesen Konzerten eigentlich immer begeistert gewesen, weil die Leute sich dort ausprobieren können und fernab vom "Alltäglichen" Musik machen können..
S.E.K. ATZE
Benutzeravatar
Farraginous
 
Beiträge: 590
Registriert: 04.09.2008, 15:09
Wohnort: Mannheim
Mitgliedsnummer: 0

Re: Mannheim im Fernsehen

Beitragvon Schleifi » 15.09.2016, 16:13

Farraginous hat geschrieben:Wart ihr schonmal bei einer der Open Mic Nights oder Semester-Abschlusskonzerte? Ich war schon ab und zu da und habe da außer Pop auch Funk, Hip Hop, Metal, Rock und Ähnliches gehört. Insofern weiß ich nicht, wie ihr darauf kommt, dass da alles "glatt" sein soll. Ich bin von diesen Konzerten eigentlich immer begeistert gewesen, weil die Leute sich dort ausprobieren können und fernab vom "Alltäglichen" Musik machen können..

Die Open Mic Dinger sind echt immer cool. Lohnt sich da mal vorbei zu schauen!
Mein erstes Mal:

SV Waldhof Mannheim - SpVgg Unterhaching 0:1 (0:0)
2.Liga 1995/1996, 7. Spieltag
09.09.1995, 15:30 Uhr
Carl-Benz-Stadion (Mannheim), 8.000 Zuschauer
Schiedsrichter: Heinz-Dieter Casper (Dortmund)

0:1 Markus Oberleitner 75.min
Benutzeravatar
Schleifi
Administrator
 
Beiträge: 14576
Registriert: 01.08.2003, 10:29
Wohnort: Mannheim-Rheinau-Süd/Almenhof

Re: Mannheim im Fernsehen

Beitragvon Master Maurer » 15.09.2016, 18:11

Die Sachen sind Bombe. Jeder beherscht sein Instrument, das Zusammenspiel ist im Timing, aber ich vermisse da leider teilweise was...
Was man da sieht und hört ist musikalische supi keine Frage. Aber ist es innovativ, bleiben die Charaktere in Erinnerung bzw. stechen sie heraus? Unterscheiden sie sich von anderen?
Genau das was coverbands wollen, genau so klingen wie - sollte die innovative Band tunlichst vermeiden und da kommt mir von einer popakademie zu wenig.

...kann spuren von Sarkasmus enthalten...
Drum, ihr Sport-Vereins-Brüder, haltet euer Wort.
Haltet euren Club in Ehren, dass er blühet fort.
Benutzeravatar
Master Maurer
 
Beiträge: 2203
Registriert: 14.12.2007, 14:39
Wohnort: Heppenheim, Südhessen

Re: Mannheim im Fernsehen

Beitragvon Gaddestädtler » 19.09.2016, 10:54

Ja, ich war schon öfter bei den Abschlusskonzerten... bis ich irgendwann feststellen musste, dass doch alles irgendwie gleich klingt!
:mrgreen:
"Eight year olds, dude!" - Walter Sobchak
Benutzeravatar
Gaddestädtler
 
Beiträge: 5645
Registriert: 10.09.2008, 14:30
Mitgliedsnummer: 0

Re: Mannheim im Fernsehen

Beitragvon stone » 23.05.2017, 12:18

Eine "Doku" über die "Benz-Baracken" von Mannheim bei RTL II (gibts die überhaupt noch?).
Läuft heute 20.15 Uhr.

http://www.rtl2.de/sendung/hartz-und-herzlich/inhalt
Mein erstes Spiel beim SVW:

SV Waldhof Mannheim - Hamburger SV 0:0 (0:0)
Bundesliga 1988/1989, 31. Spieltag
25.05.1989, 20:00 Uhr
Südweststadion (Ludwigshafen), 12.600 Zuschauer
Schiedsrichter: Karl-Josef Assenmacher (Fischenich)
Benutzeravatar
stone
Gesperrt
 
Beiträge: 4046
Registriert: 20.07.2010, 23:58
Mitgliedsnummer: 0

Re: Mannheim im Fernsehen

Beitragvon Volkstribun » 23.05.2017, 13:03

Wie ich es hasse, wenn Proletensender ihr Publikum unterhalten wollen und das auf Kosten meiner Stadt! Da kommt doch nichts Gutes bei rum außer Vorurteile, einseitige Darstellungen und insgesamt ein schlechtes Image der Stadt.
Abbruch jetzt!
Benutzeravatar
Volkstribun
 
Beiträge: 3518
Registriert: 15.08.2003, 08:53
Wohnort: Lampertheim

Re: Mannheim im Fernsehen

Beitragvon highdelberg » 23.05.2017, 13:13

Das wird richtig gut
"Komm weida, ich hab da kein' Bock drauf, hier mit den Arschlöchern rumzureden."
Benutzeravatar
highdelberg
 
Beiträge: 4101
Registriert: 10.05.2005, 11:15
Wohnort: Heidelberg
Mitgliedsnummer: 1312
Beim SVW seit: 1992

VorherigeNächste

Zurück zu Rhein-Neckar-Dreieck



Anzeige: