AEK Athen vs. Dinamo Zagreb

Alles rund um den weltweiten Fußball.

AEK Athen vs. Dinamo Zagreb

Beitragvon highdelberg » 07.09.2023, 17:03

Gaddestädtler hat geschrieben:https://mediendienst-integration.de/artikel/messerangriffe-statistik-und-berichterstattung.html

Statistik > Bauchgefühl.
Lasst euch da nicht von niederträchtigen Populisten instrumentalisieren!

thema war ja eigentlich die aussage, dass es schon vor 40 jahren ähnliche zustände gab.
bei deinem link sind mir diese dinge aufgefallen:
Erst vor zwei Jahren hat das Bundeskriminalamt (BKA) begonnen, „Messerangriffe“ als Phänomen zu erfassen.
...
Den Beschluss, „Messerangriffe“ separat zu erfassen, begründet das BKA mit dem Anstieg „von Straftaten unter Verwendung des Tatmittels ‚Messer‘“ .


Den Statistiken zufolge, die Daten zur Nationalität aufführen, ist der Anteil der nicht-deutschen Tatverdächtigen höher als der Ausländeranteil in der Bevölkerung. Dabei ist zu berücksichtigen, dass das auch bei anderen Delikten der Fall ist.

ah, ok, dann ist es in ordnung? :lol:
bemerkenswert auch der prozentsatz in relation zum bevölkerungsanteil.
leider hat der mediendienst integration auch verpasst die "deutschen" täter etwas näher aufzuschlüsseln. das gehört meiner meinung auch dazu um ein exaktes lagebild zu erhalten.
und zum abschluss noch eine etwas detailliertere aufarbeitung der datenlage, "etwas" schade, dass dieses thema etwas stiefmütterlich behandelt wird. der staat kann in anderen bereichen ja recht genau sein wenn er möchte. aber nun ja, nancy fääsöööör hat ja leider bis dezember keine zeit. :cry:
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/laenderzahlen-messerstraftaten/

dieses verzerrte bild in den medien gibt es doch beim schusswaffengebrauch gerade andersrum. wenn ein sportschütze durchdreht ist die hölle los, bei anderen täterkreisen alltag, da wird auch nie gefragt wo die waffen herkamen.

und nun zurück zum fussball.
Benutzeravatar
highdelberg
Gesperrt
 
Beiträge: 5679
Registriert: 10.05.2005, 11:15
Wohnort: Heidelberg
Beim SVW seit: 1992



ANZEIGE

AEK Athen vs. Dinamo Zagreb

Beitragvon Richie Naawu » 07.09.2023, 21:47

highdelberg hat geschrieben:
Gaddestädtler hat geschrieben:https://mediendienst-integration.de/artikel/messerangriffe-statistik-und-berichterstattung.html

Statistik > Bauchgefühl.
Lasst euch da nicht von niederträchtigen Populisten instrumentalisieren!

thema war ja eigentlich die aussage, dass es schon vor 40 jahren ähnliche zustände gab.
bei deinem link sind mir diese dinge aufgefallen:
Erst vor zwei Jahren hat das Bundeskriminalamt (BKA) begonnen, „Messerangriffe“ als Phänomen zu erfassen.
...
Den Beschluss, „Messerangriffe“ separat zu erfassen, begründet das BKA mit dem Anstieg „von Straftaten unter Verwendung des Tatmittels ‚Messer‘“ .


Den Statistiken zufolge, die Daten zur Nationalität aufführen, ist der Anteil der nicht-deutschen Tatverdächtigen höher als der Ausländeranteil in der Bevölkerung. Dabei ist zu berücksichtigen, dass das auch bei anderen Delikten der Fall ist.

ah, ok, dann ist es in ordnung? :lol:
bemerkenswert auch der prozentsatz in relation zum bevölkerungsanteil.
leider hat der mediendienst integration auch verpasst die "deutschen" täter etwas näher aufzuschlüsseln. das gehört meiner meinung auch dazu um ein exaktes lagebild zu erhalten.
und zum abschluss noch eine etwas detailliertere aufarbeitung der datenlage, "etwas" schade, dass dieses thema etwas stiefmütterlich behandelt wird. der staat kann in anderen bereichen ja recht genau sein wenn er möchte. aber nun ja, nancy fääsöööör hat ja leider bis dezember keine zeit. :cry:
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/laenderzahlen-messerstraftaten/

dieses verzerrte bild in den medien gibt es doch beim schusswaffengebrauch gerade andersrum. wenn ein sportschütze durchdreht ist die hölle los, bei anderen täterkreisen alltag, da wird auch nie gefragt wo die waffen herkamen.

und nun zurück zum fussball.

Gibt es das auch von seriösen Quellen. Nein, Tichys Einblick ist das nicht.
Man darf jetzt nicht alles so schlecht reden, wie es war.... (Fredi Bobic)
Benutzeravatar
Richie Naawu
 
Beiträge: 8606
Registriert: 02.05.2008, 23:00
Wohnort: Ilvesheim
Beim SVW seit: 1980

AEK Athen vs. Dinamo Zagreb

Beitragvon cfinest1985 » 07.09.2023, 21:48

Richie Naawu hat geschrieben:Gibt es das auch von seriösen Quellen. Nein, Tichys Einblick ist das nicht.


Wären es Augstein und Blome ?
Benutzeravatar
cfinest1985
 
Beiträge: 5854
Registriert: 17.12.2021, 13:28

AEK Athen vs. Dinamo Zagreb

Beitragvon highdelberg » 07.09.2023, 22:24

Richie Naawu hat geschrieben:Gibt es das auch von seriösen Quellen. Nein, Tichys Einblick ist das nicht.

Der ********** ist leider nicht ans Telefon gegangen. Was soll ich tun?
Die Fakten wurden doch gut belegt. Die interessantere Frage wäre eher wieso die seriösen Quellen nicht nachhaken.
Aber es ist auch schwer mit dem "Medienrat Integration" mitzuhalten. Der folgt bestimmt nicht seiner eigenen Agenda...
Ehrlich? Reitende Schusterjungen werden hier zensiert? Ihr müsst wirklich Zeit haben.
Benutzeravatar
highdelberg
Gesperrt
 
Beiträge: 5679
Registriert: 10.05.2005, 11:15
Wohnort: Heidelberg
Beim SVW seit: 1992

AEK Athen vs. Dinamo Zagreb

Beitragvon Markus » 08.09.2023, 01:18

Geschlossen.

Und wieder typisch, dass gerade diejenigen hier am meisten Politik betreiben, die immer "Politik gehört nichts ins Stadion/zum Fussball" brüllen.

In Zukunft schauen wir genauer hin und verteilen auch mal ein paar Pausen.
Ich respektiere generell das Recht eines jeden Menschen auf freie Meinungsäußerung. Ich nehme dieses Recht aber auch für mich in Anspruch.
Benutzeravatar
Markus
Administrator
 
Beiträge: 20464
Registriert: 27.09.2003, 19:00
Wohnort: Mannheim
Beim SVW seit: 13.08.1983

Vorherige

Zurück zu Fußball International



  • Anzeige




Fatal error: Access to undeclared static property: phpbb_mobile::$always_show_link in /www/htdocs/w010ba6b/waldhof-forum.de/html/includes/mobile.php on line 534