- Anzeige zugunsten des Waldhof-Forum -

F(U)CK

Alles rund um den Fußball in Deutschland.

F(U)CK

Beitragvon cahe » 16.09.2020, 14:25

dinamo79 hat geschrieben:
cahe hat geschrieben:
dinamo79 hat geschrieben:Man soll niemandem etwas schlechtes wünschen, aber frage mich, ob viele dieser F(U)CK-Kommentatoren weiterhin so argumentieren würden, wenn sie nun aufgrund Corona ihren Arbeitsplatz verlieren und ihre Arbeitgeber aufgrund von Insolvenzen ihnen ausstehende Lohnzahlungen verweigern würden, um dann andernorts neue Firmen zu gründen und anderes Personal einzustellen.

Wobei, wir sprechen über die F(U)CKler, unter Arbeit verstehen die das Ausmisten ihres Elternschlafzimmers :wink:


Wobei auch das tagtäglich gelebte Praxis ist...


Ist es, ich weiss, aber bezweifle, dass jemand der Kommentatoren aus KL ein solches Schicksal schon erleiden musste, sonst würden sie nicht so lapidar darüber schreiben.

Oder bezog sich deine Anmerkung auf den zweiten Teil meines Beitrages? :mrgreen:



Beides... *0103*
Benutzeravatar
cahe
Administrator
 
Beiträge: 6867
Registriert: 19.09.2007, 09:25
Wohnort: Rheinhessen

F(U)CK

Beitragvon AbwehrstelleSüdOst » 16.09.2020, 18:00

Nächste Saison gibt es für eine Insolvenz 12 Punkte PLUS, ab 20 Millionen Verlust für die Gläubiger 24 Punkte zusätzlich.
Benutzeravatar
AbwehrstelleSüdOst
 
Beiträge: 89
Registriert: 11.05.2020, 10:23
Mitgliedsnummer: 0

F(U)CK

Beitragvon mischamei » 16.09.2020, 19:21

AbwehrstelleSüdOst hat geschrieben:Nächste Saison gibt es für eine Insolvenz 12 Punkte PLUS, ab 20 Millionen Verlust für die Gläubiger 24 Punkte zusätzlich.


ich glaub eher eine wildcard für die zweite liga damit man mit den höhreren fernseheinnahmen noch mehr rauswerfen kann.
Carl-Benz-Stadion
Home of SV Waldhof Mannheim
In Mannheim gibts nur ein Verein ...

Wenn man gelb hat und so reingeht, kann man nur wichtige Termine haben
Benutzeravatar
mischamei
 
Beiträge: 12534
Registriert: 30.07.2003, 12:50
Wohnort: in monnem, um monnem, um monnem rum
Mitgliedsnummer: 100523
Beim SVW seit: 1979

F(U)CK

Beitragvon Backes » 18.09.2020, 19:44

Derbetzeflennt schon nach dem ersten Spieltag *0103*


Heute sollten selbst die Letzten erkannt haben, dass Schommers nur ein Blender ist.

Mit einem Mann mehr fast immer durch die Mitte. Wie dumm kann man denn sein?


Ich hab viel von Schommers gehalten und habe ihn immer verteidigt. Aber heute kommen mir starke zweifel.


Mit einem Mann mehr fast immer durch die Mitte. Unglaublich. Mit 11 gegen 10. Ich fasse es nicht. Das ist taktisches Anfängerniveau.


Total mieses Spiel von uns, was haben die trainiert? Ob Schommers an Weihnachten noch unser Trainer ist? Hoffentlich nicht.


Amateur Trainer Schommers raus! Und notzon direkt mit vorher bessert sich gar nichts

Bei Amateur Trainer Schommers wünscht mich sich glatt Frontzeck zurück taktisch hat der ja gar nichts drauf ein Mann mehr und die spielen so einem Rotz
Mein persönliches Highlight:
SV Waldhof Mannheim - 1. FC Kaiserslautern 4:3, Mittwoch, 15. April 1987, 20:00 Uhr, Südweststadion, Ludwigshafen
1:0 Fritz Walter 3. Minute
1:1 Frank Hartmann 29. Minute
2:1 Fritz Walter (Elfmeter) 31. Minute
2:2 Harald Kohr 39. Minute
2:3 Frank Hartmann 61. Minute
3:3 Fritz Walter 83. Minute
4:3 Fritz Walter (Elfmeter) 89. Minute
Benutzeravatar
Backes
 
Beiträge: 5649
Registriert: 18.03.2004, 15:10
Wohnort: Pfalz
Mitgliedsnummer: 0

F(U)CK

Beitragvon Volkstribun » 18.09.2020, 23:28

Die Halbwertzeit von Wertschätzung der eigenen Truppe geht jetzt schon gegen Null :mrgreen: .
Abbruch jetzt!
Benutzeravatar
Volkstribun
 
Beiträge: 3805
Registriert: 15.08.2003, 08:53
Wohnort: Lampertheim

F(U)CK

Beitragvon gese » 19.09.2020, 10:09

Träumer hat geschrieben:
svwsvwsvw hat geschrieben:Irgendwann sind die regionale Sponsoren verbrannt, weil es der FCK nie lernt.... die Kohle ist dann weg, und das ganze Dilemma beginnt von vorne wieder.

Der F(u)CK wird auch weiter von den lokalen Sponsoren unterstützt was bei uns leider nicht der Fall ist! Selbst wenn sie dieses und nächstes Jahr nicht aufsteigen wird es bei denen weiter gehen, dann eben wieder mit ein paar Milliönchen Schulden!


Naja, wir hätten mit der Mannheimer Runde weitermachen können. Nur waren wir mit deren Bedingungen nicht einverstanden, um dann wenig später Beetz Befugnisse einzuräumen, die weit über die Forderungen der MR hinausgehen.
Versteh mich nicht falsch, ich bin Beetz sehr sehr dankbar. Es ist aber nicht so, dass die Mannheimer Wirtschaft nicht gewollt hätte. Da haben ja im Pressethread nach dem ominösen Leserbrief mit dem Lob an Balitsch und Pfitze einige schon geschrieben, dass die MR Geld, Personal, Sponsoren und krass viel Werbung in der Stadt gebracht hat. Bei Beetz ist es eben "nur" die Kohle... ohne geht es halt nicht.
Benutzeravatar
gese
 
Beiträge: 327
Registriert: 20.07.2013, 13:58
Mitgliedsnummer: 0

Re: F(U)CK

Beitragvon blauschwarz17 » 19.09.2020, 10:17

gese hat geschrieben:
Träumer hat geschrieben:
svwsvwsvw hat geschrieben:Irgendwann sind die regionale Sponsoren verbrannt, weil es der FCK nie lernt.... die Kohle ist dann weg, und das ganze Dilemma beginnt von vorne wieder.

Der F(u)CK wird auch weiter von den lokalen Sponsoren unterstützt was bei uns leider nicht der Fall ist! Selbst wenn sie dieses und nächstes Jahr nicht aufsteigen wird es bei denen weiter gehen, dann eben wieder mit ein paar Milliönchen Schulden!


Naja, wir hätten mit der Mannheimer Runde weitermachen können. Nur waren wir mit deren Bedingungen nicht einverstanden, um dann wenig später Beetz Befugnisse einzuräumen, die weit über die Forderungen der MR hinausgehen.
Versteh mich nicht falsch, ich bin Beetz sehr sehr dankbar. Es ist aber nicht so, dass die Mannheimer Wirtschaft nicht gewollt hätte. Da haben ja im Pressethread nach dem ominösen Leserbrief mit dem Lob an Balitsch und Pfitze einige schon geschrieben, dass die MR Geld, Personal, Sponsoren und krass viel Werbung in der Stadt gebracht hat. Bei Beetz ist es eben "nur" die Kohle... ohne geht es halt nicht.
Wenn dem so ist, verstehe ich bis heute nicht warum man MR UND Beetz nicht zusammen für sich gewinnen konnte

Gesendet von meinem S60 mit Tapatalk
Einmal Waldhof immer Waldhof, einmal Lautrer immer Inzucht!

Die werden mit dem Bus geholt: klick hier!
Benutzeravatar
blauschwarz17
 
Beiträge: 10085
Registriert: 19.06.2011, 21:28
Mitgliedsnummer: 0

Re: F(U)CK

Beitragvon uli stielike » 19.09.2020, 10:17

Die Million für die Drittligalizenz konnten sie aber nicht aufbringen, wenn man der damaligen Berichterstattung Glauben schenken darf.
Benutzeravatar
uli stielike
 
Beiträge: 2463
Registriert: 27.05.2004, 23:59

Re: F(U)CK

Beitragvon schmauser » 19.09.2020, 10:30

blauschwarz17 hat geschrieben:
gese hat geschrieben:
Träumer hat geschrieben:
svwsvwsvw hat geschrieben:Irgendwann sind die regionale Sponsoren verbrannt, weil es der FCK nie lernt.... die Kohle ist dann weg, und das ganze Dilemma beginnt von vorne wieder.

Der F(u)CK wird auch weiter von den lokalen Sponsoren unterstützt was bei uns leider nicht der Fall ist! Selbst wenn sie dieses und nächstes Jahr nicht aufsteigen wird es bei denen weiter gehen, dann eben wieder mit ein paar Milliönchen Schulden!


Naja, wir hätten mit der Mannheimer Runde weitermachen können. Nur waren wir mit deren Bedingungen nicht einverstanden, um dann wenig später Beetz Befugnisse einzuräumen, die weit über die Forderungen der MR hinausgehen.
Versteh mich nicht falsch, ich bin Beetz sehr sehr dankbar. Es ist aber nicht so, dass die Mannheimer Wirtschaft nicht gewollt hätte. Da haben ja im Pressethread nach dem ominösen Leserbrief mit dem Lob an Balitsch und Pfitze einige schon geschrieben, dass die MR Geld, Personal, Sponsoren und krass viel Werbung in der Stadt gebracht hat. Bei Beetz ist es eben "nur" die Kohle... ohne geht es halt nicht.
Wenn dem so ist, verstehe ich bis heute nicht warum man MR UND Beetz nicht zusammen für sich gewinnen konnte

Gesendet von meinem S60 mit Tapatalk


Beetz = Alpha-Tier
Benutzeravatar
schmauser
 
Beiträge: 383
Registriert: 09.08.2018, 18:34
Mitgliedsnummer: 0

Re: F(U)CK

Beitragvon kretsche » 19.09.2020, 10:36

schmauser hat geschrieben:
blauschwarz17 hat geschrieben:
gese hat geschrieben:
Träumer hat geschrieben:
svwsvwsvw hat geschrieben:Irgendwann sind die regionale Sponsoren verbrannt, weil es der FCK nie lernt.... die Kohle ist dann weg, und das ganze Dilemma beginnt von vorne wieder.

Der F(u)CK wird auch weiter von den lokalen Sponsoren unterstützt was bei uns leider nicht der Fall ist! Selbst wenn sie dieses und nächstes Jahr nicht aufsteigen wird es bei denen weiter gehen, dann eben wieder mit ein paar Milliönchen Schulden!


Naja, wir hätten mit der Mannheimer Runde weitermachen können. Nur waren wir mit deren Bedingungen nicht einverstanden, um dann wenig später Beetz Befugnisse einzuräumen, die weit über die Forderungen der MR hinausgehen.
Versteh mich nicht falsch, ich bin Beetz sehr sehr dankbar. Es ist aber nicht so, dass die Mannheimer Wirtschaft nicht gewollt hätte. Da haben ja im Pressethread nach dem ominösen Leserbrief mit dem Lob an Balitsch und Pfitze einige schon geschrieben, dass die MR Geld, Personal, Sponsoren und krass viel Werbung in der Stadt gebracht hat. Bei Beetz ist es eben "nur" die Kohle... ohne geht es halt nicht.
Wenn dem so ist, verstehe ich bis heute nicht warum man MR UND Beetz nicht zusammen für sich gewinnen konnte

Gesendet von meinem S60 mit Tapatalk


Beetz = Alpha-Tier

War es nicht so das Beetz mehrfach gesagt hat das er gerne mit der MR zusammen arbeiten würde.
Da gab es ja auch mehrfach Treffen und gespräche.
Mein Eindruck war das die MR nicht wollte.
Benutzeravatar
kretsche
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.06.2015, 22:48
Mitgliedsnummer: 0

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National



Anzeige: