- Anzeige zugunsten des Waldhof-Forum -

Großveranstaltungen und Coronavirus

Alles rund um den Fußball in Deutschland.

Großveranstaltungen und Coronavirus

Beitragvon Stev » 25.03.2020, 06:44

https://youtu.be/qh1aXtCm7UM

Erklärvideo, wie Anleihen funktionieren. Sehenswert! :D
Benutzeravatar
Stev
 
Beiträge: 1241
Registriert: 31.07.2004, 08:01
Mitgliedsnummer: 0

Re: Großveranstaltungen und Coronavirus

Beitragvon SVW_fanático » 25.03.2020, 19:37

Lok verkauft Eintrittskarten für den 8.Mai. Bereits über 63.000 weg. Nette Aktion...
_______________
"Leute, macht die Bude voll!"

Unter diesem Motto spielen wir am 8. Mai um 19:30 Uhr virtuell gegen den Unsichtbaren Gegner. Kauft imaginäre Tickets und helft UNSEREM 1. FC Lok in dieser schweren Zeit. Lasst uns einen neuen Zuschauerrekord aufstellen!

Für den lächerlich niedrigen Preis von nur einem Euro pro Karte seid ihr bereits dabei. Gerne dürft ihr zwei, drei, zehn, zwanzig, hundert oder noch mehr Karten erwerben. So lasst es uns GEMEINSAM angehen. Denn wer, wenn nicht wir?!

Das virtuelle Ticket gibt es via E-Mail im PDF-Format (Versanddauer ca. 1 Werktag). Dieses kannst du dir analog der deinerseits gekauften Stückzahl ausdrucken - natürlich auf Vertrauensbasis ;-)

ACHTUNG: Auf diesen Artikel kann der Mitgliederrabatt nicht angewendet werden!

INFO:
Die Kampagne „LEUTE, MACHT DIE BUDE VOLL!“ ist eine Aktion des Vereins. Die symbolischen Eintrittskarten sind über unseren Online-Fanshop erhältlich. Die Ticketeinnahmen werden von der 1. FC Lokomotive Leipzig SpielbetriebsGmbH 1:1 an den 1. FC Lokomotive Leipzig e.V. weiter übertragen. Wer für den Erwerb dieses virtuellen Tickets eine Spendenquittung benötigt, kann dies bei der Bestellung als Kommentar anfügen. Ab 30,- Euro werden diese Bescheinigungen per Post verschickt. Unter 30,- Euro ist diese Bescheinigung auf der Geschäftsstelle abzuholen. (NUR nach vorheriger Absprache)

https://www.lok-fanshop.com/Besondere-Anlaesse/Tickets-Dauerkarten/Rekordjagd-Ticket.html
"Denn dieser Klub liegt uns am Herz,
scheiß auf den modernen Fußball,
scheiß auf tödlichen Kommerz."
Support your local football club
First time: 14.11.1993 - 1:0 vs. Bochum
Benutzeravatar
SVW_fanático
 
Beiträge: 1992
Registriert: 25.08.2005, 21:11
Wohnort: Mannheim
Mitgliedsnummer: 0
Beim SVW seit: 1993

Großveranstaltungen und Coronavirus

Beitragvon SV-Waldhof-Fan-Pur » 25.03.2020, 21:18

Ist eine nette Idee.

Eine bessere wäre es imaginäre Tickets gegen den „FC Corona Covid“ zu verkaufen. :twisted:

Wir haben so viele tapfere Menschen in Deutschland in sehr vielen Sparten, die unermüdlich arbeiten und kämpfen, damit unser gemeinsamer Feind in die Schranken gewiesen wird.
Momentan steht es zwar 0:1 aber wir drehen den Spieß. Da bin ich mir sicher.

Danke an alle *danke*
Benutzeravatar
SV-Waldhof-Fan-Pur
 
Beiträge: 5229
Registriert: 20.10.2003, 22:13
Wohnort: Heidelberg
Mitgliedsnummer: 0

Re: Großveranstaltungen und Coronavirus

Beitragvon JAG » 26.03.2020, 01:32

Zumindest verkaufen sie mehr als unsere Marketingabteilung mit der Playstation.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Hier könnte ihre Werbung stehen
Benutzeravatar
JAG
 
Beiträge: 5312
Registriert: 07.01.2008, 21:42
Wohnort: Waibstadt
Mitgliedsnummer: 0


Großveranstaltungen und Coronavirus

Beitragvon Backes » 05.04.2020, 21:18

Das "Festi Ramazan" in Dortmund vom 1.5.-24.5. mit zehntausenden Besuchern aus ganz Europa findet statt. Absolut unverständlich.
Mein persönliches Highlight:
SV Waldhof Mannheim - 1. FC Kaiserslautern 4:3, Mittwoch, 15. April 1987, 20:00 Uhr, Südweststadion, Ludwigshafen
1:0 Fritz Walter 3. Minute
1:1 Frank Hartmann 29. Minute
2:1 Fritz Walter (Elfmeter) 31. Minute
2:2 Harald Kohr 39. Minute
2:3 Frank Hartmann 61. Minute
3:3 Fritz Walter 83. Minute
4:3 Fritz Walter (Elfmeter) 89. Minute
Benutzeravatar
Backes
 
Beiträge: 5620
Registriert: 18.03.2004, 15:10
Wohnort: Pfalz
Mitgliedsnummer: 0

Großveranstaltungen und Coronavirus

Beitragvon MetalWaldhof » 05.04.2020, 22:46

Backes hat geschrieben:Das "Festi Ramazan" in Dortmund vom 1.5.-24.5. mit zehntausenden Besuchern aus ganz Europa findet statt. Absolut unverständlich.


Wenn die Ausgangsbeschränkung verlängert wird, dann müssen sie es absagen.
#gegendaemlichehashtags
Benutzeravatar
MetalWaldhof
 
Beiträge: 14858
Registriert: 17.08.2006, 10:29
Wohnort: Mannheim

Re: Großveranstaltungen und Coronavirus

Beitragvon cahe » 05.04.2020, 22:51

Backes hat geschrieben:Das "Festi Ramazan" in Dortmund vom 1.5.-24.5. mit zehntausenden Besuchern aus ganz Europa findet statt. Absolut unverständlich.
Rock am Ring plant bis jetzt auch ein ganz normales Festival.

Gesendet von meinem SM-J730F mit Tapatalk
Benutzeravatar
cahe
Administrator
 
Beiträge: 6843
Registriert: 19.09.2007, 09:25
Wohnort: Rheinhessen

Großveranstaltungen und Coronavirus

Beitragvon Backes » 06.04.2020, 07:09

MetalWaldhof hat geschrieben:
Backes hat geschrieben:Das "Festi Ramazan" in Dortmund vom 1.5.-24.5. mit zehntausenden Besuchern aus ganz Europa findet statt. Absolut unverständlich.


Wenn die Ausgangsbeschränkung verlängert wird, dann müssen sie es absagen.


Ja, sehe ich auch so. Ein weiteres Problem ist aber, dass am 23.4. der Ramadan beginnt, und da treffen sich die Muslime in den größeren Städten immer in großer Anzahl nach Sonnenuntergang zum Fastenbrechen. Das zu verbieten wird sehr schwer. Mal sehen, ob man da nicht eine Ausnahme machen wird, wenn gewisse Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden.
Mein persönliches Highlight:
SV Waldhof Mannheim - 1. FC Kaiserslautern 4:3, Mittwoch, 15. April 1987, 20:00 Uhr, Südweststadion, Ludwigshafen
1:0 Fritz Walter 3. Minute
1:1 Frank Hartmann 29. Minute
2:1 Fritz Walter (Elfmeter) 31. Minute
2:2 Harald Kohr 39. Minute
2:3 Frank Hartmann 61. Minute
3:3 Fritz Walter 83. Minute
4:3 Fritz Walter (Elfmeter) 89. Minute
Benutzeravatar
Backes
 
Beiträge: 5620
Registriert: 18.03.2004, 15:10
Wohnort: Pfalz
Mitgliedsnummer: 0

Großveranstaltungen und Coronavirus

Beitragvon buddiman » 06.04.2020, 11:21

Backes hat geschrieben:
MetalWaldhof hat geschrieben:
Backes hat geschrieben:Das "Festi Ramazan" in Dortmund vom 1.5.-24.5. mit zehntausenden Besuchern aus ganz Europa findet statt. Absolut unverständlich.


Wenn die Ausgangsbeschränkung verlängert wird, dann müssen sie es absagen.


Ja, sehe ich auch so. Ein weiteres Problem ist aber, dass am 23.4. der Ramadan beginnt, und da treffen sich die Muslime in den größeren Städten immer in großer Anzahl nach Sonnenuntergang zum Fastenbrechen. Das zu verbieten wird sehr schwer. Mal sehen, ob man da nicht eine Ausnahme machen wird, wenn gewisse Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden.


Wie willst du denn dass der Bevölkerung verkaufen? Ein rasanter Anstieg von Rassismus wäre doch die Folge. "Warum dürfen die und ich nicht".
Benutzeravatar
buddiman
 
Beiträge: 989
Registriert: 24.05.2011, 18:25
Wohnort: Schänau
Mitgliedsnummer: 0

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National



Anzeige: