- Anzeige zugunsten des Waldhof-Forum -

03 | SV Waldhof Mannheim vs. Türkgücü München | 3.10.2020 14.00 Uhr

--. Platz | 0 Spiele | 0 Siege - 0 Unentschieden - 0 Niederlagen | 0:0 Tore | 0 Punkte

03 | SV Waldhof Mannheim vs. Türkgücü München | 3.10.2020 14.00 Uhr

Beitragvon Gaddestädtler » 06.10.2020, 12:18

Backes hat geschrieben:"Babak Rafati: Es kommt zu einem Laufduell zwischen Berzel und Martinovic, die in den Strafraum von Türkgücü hineinlaufen. Dabei ist Berzel hinter dem Angreifer postiert und verhält sich absolut regelgerecht, sodass sowohl im Oberkörperbereich als auch im Fußbereich alles sauber ist und kein entscheidender Kontakt vorliegt. Martinovic kommt dennoch theatralisch zu Fall und bekommt einen Strafstoß. Das ist eine Schwalbe, wie es die Hintertorkamera sehr gut auflöst, und somit hätte es einen indirekten Freistoß für Türkgücü sowie die gelbe Karte gegen Martinovic wegen Unsportlichkeit geben müssen. Eine Fehlentscheidung, diesen Strafstoß für Mannheim zu geben. Der Schiedsrichter kann in dieser Szene dem Spielgeschehen nicht schnell genug folgen und ist somit weit vom Tatort entfernt. Hier hätte der Assistent, der einen sehr guten Blickwinkel von der Seite hat, helfen können bzw. müssen."


WHAT? :shock:
Hab die Szene locker 10 mal gesehen. Und bei jeder einzelnen Wiederholung hätte ich auf Foul + gelb-rot entschieden. Der Verteidiger hat doch ganz klar mit dem Arm gestoßen...
"Eight year olds, dude!" - Walter Sobchak
Benutzeravatar
Gaddestädtler
 
Beiträge: 6154
Registriert: 10.09.2008, 14:30
Mitgliedsnummer: 0

Anzeige:

03 | SV Waldhof Mannheim vs. Türkgücü München | 3.10.2020 14.00 Uhr

Beitragvon cahe » 06.10.2020, 12:21

Gaddestädtler hat geschrieben:
Backes hat geschrieben:"Babak Rafati: Es kommt zu einem Laufduell zwischen Berzel und Martinovic, die in den Strafraum von Türkgücü hineinlaufen. Dabei ist Berzel hinter dem Angreifer postiert und verhält sich absolut regelgerecht, sodass sowohl im Oberkörperbereich als auch im Fußbereich alles sauber ist und kein entscheidender Kontakt vorliegt. Martinovic kommt dennoch theatralisch zu Fall und bekommt einen Strafstoß. Das ist eine Schwalbe, wie es die Hintertorkamera sehr gut auflöst, und somit hätte es einen indirekten Freistoß für Türkgücü sowie die gelbe Karte gegen Martinovic wegen Unsportlichkeit geben müssen. Eine Fehlentscheidung, diesen Strafstoß für Mannheim zu geben. Der Schiedsrichter kann in dieser Szene dem Spielgeschehen nicht schnell genug folgen und ist somit weit vom Tatort entfernt. Hier hätte der Assistent, der einen sehr guten Blickwinkel von der Seite hat, helfen können bzw. müssen."


WHAT? :shock:
Hab die Szene locker 10 mal gesehen. Und bei jeder einzelnen Wiederholung hätte ich auf Foul + gelb-rot entschieden. Der Verteidiger hat doch ganz klar mit dem Arm gestoßen...


So geht es mir auch.. In Realgeschwindigkeit hätte ich noch auf Schwalbe getippt, aber mit jeder Wiederholung wurde es ein klarerer Elfmeter..
Noch dazu das es vorher schon einen klaren Elfmeter an Martinovic nicht gab.. Und der Schiri gibt Abstoß
Benutzeravatar
cahe
Administrator
 
Beiträge: 7252
Registriert: 19.09.2007, 09:25
Wohnort: Rheinhessen

03 | SV Waldhof Mannheim vs. Türkgücü München | 3.10.2020 14.00 Uhr

Beitragvon Richie Naawu » 06.10.2020, 12:55

cahe hat geschrieben:
Gaddestädtler hat geschrieben:
Backes hat geschrieben:"Babak Rafati: Es kommt zu einem Laufduell zwischen Berzel und Martinovic, die in den Strafraum von Türkgücü hineinlaufen. Dabei ist Berzel hinter dem Angreifer postiert und verhält sich absolut regelgerecht, sodass sowohl im Oberkörperbereich als auch im Fußbereich alles sauber ist und kein entscheidender Kontakt vorliegt. Martinovic kommt dennoch theatralisch zu Fall und bekommt einen Strafstoß. Das ist eine Schwalbe, wie es die Hintertorkamera sehr gut auflöst, und somit hätte es einen indirekten Freistoß für Türkgücü sowie die gelbe Karte gegen Martinovic wegen Unsportlichkeit geben müssen. Eine Fehlentscheidung, diesen Strafstoß für Mannheim zu geben. Der Schiedsrichter kann in dieser Szene dem Spielgeschehen nicht schnell genug folgen und ist somit weit vom Tatort entfernt. Hier hätte der Assistent, der einen sehr guten Blickwinkel von der Seite hat, helfen können bzw. müssen."


WHAT? :shock:
Hab die Szene locker 10 mal gesehen. Und bei jeder einzelnen Wiederholung hätte ich auf Foul + gelb-rot entschieden. Der Verteidiger hat doch ganz klar mit dem Arm gestoßen...


So geht es mir auch.. In Realgeschwindigkeit hätte ich noch auf Schwalbe getippt, aber mit jeder Wiederholung wurde es ein klarerer Elfmeter..
Noch dazu das es vorher schon einen klaren Elfmeter an Martinovic nicht gab.. Und der Schiri gibt Abstoß

So unterschiedlich sind die Beurteilungen. Hab's mir auch paar Mal in der Wiederholung und schrittweisen Standbildern angeschaut. Für mich auch eine klare Schwalbe.
Die leichte Berührung mit dem Oberarm von Berzel nimmt Martinovic zum Anlass sich hinfallen zu lassen. Glück gehabt.
Wärs umgekehrt hätte ich mich jedenfalls ziemlich über den Schiri geärgert.
Man darf jetzt nicht alles so schlecht reden, wie es war.... (Fredi Bobic)
Benutzeravatar
Richie Naawu
 
Beiträge: 2095
Registriert: 02.05.2008, 23:00
Wohnort: Mannheim
Mitgliedsnummer: 0
Beim SVW seit: 1980

03 | SV Waldhof Mannheim vs. Türkgücü München | 3.10.2020 14.00 Uhr

Beitragvon Enrico » 06.10.2020, 12:56

Auch wenn's jetzt eh egal ist, ich hätte da definitiv auch nicht auf Elfer entschieden.
WALDHOF MANNHEIM 07
Benutzeravatar
Enrico
 
Beiträge: 530
Registriert: 02.02.2011, 09:56
Wohnort: Frankenthal
Mitgliedsnummer: 0

Re: 03 | SV Waldhof Mannheim vs. Türkgücü München | 3.10.2020 14.00 Uhr

Beitragvon uli stielike » 06.10.2020, 13:05

Aber wenn er auf Foul entscheidet und den Elfer gibt, muss er auch gelb-rot zeigen.
Benutzeravatar
uli stielike
 
Beiträge: 2574
Registriert: 27.05.2004, 23:59

03 | SV Waldhof Mannheim vs. Türkgücü München | 3.10.2020 14.00 Uhr

Beitragvon Niklas » 06.10.2020, 13:06

Wenn ein Spieler mit vollem Speed eine bestimmte Strecke rennt, dann reicht schon die kleinste Berührung das man dann aus dem Tritt kommt. Das muss nicht unbedingt immer ein Faul sein, trotzdem ist es dann ein Freistoß. Da das Ganze aber im Strafraum passiert ist, ist es ein Elfmeter.
Benutzeravatar
Niklas
 
Beiträge: 398
Registriert: 04.06.2020, 09:55
Mitgliedsnummer: 0
Beim SVW seit: 1998

03 | SV Waldhof Mannheim vs. Türkgücü München | 3.10.2020 14.00 Uhr

Beitragvon bachewer » 06.10.2020, 13:14

Niklas hat geschrieben:Wenn ein Spieler mit vollem Speed eine bestimmte Strecke rennt, dann reicht schon die kleinste Berührung das man dann aus dem Tritt kommt. Das muss nicht unbedingt immer ein Faul sein, trotzdem ist es dann ein Freistoß. Da das Ganze aber im Strafraum passiert ist, ist es ein Elfmeter.


Also für mich persönlich arbeitet Martinovic da mehr mit dem Oberkörper und fällt dann. Eine Berührung am Fuß sehe ich auch nicht, so dass er entweder so sehr aus dem Tritt gerät, dass sein rechter Fuß Richtung Gegenspieler schleudert, oder er bewusst "einhakt". Für mich kein Elfer, sonder eher normaler körperbetonter Zweikampf im Strafraum, von beiden. Eine Schwalbe war es aber mMn aber auch nicht, da beide in vollem Lauf und körperlich um den Ball kämpfend.
Benutzeravatar
bachewer
 
Beiträge: 200
Registriert: 22.04.2019, 16:53
Mitgliedsnummer: 0
Beim SVW seit: 1994

03 | SV Waldhof Mannheim vs. Türkgücü München | 3.10.2020 14.00 Uhr

Beitragvon Backes » 06.10.2020, 13:18

bachewer hat geschrieben:
Niklas hat geschrieben:Wenn ein Spieler mit vollem Speed eine bestimmte Strecke rennt, dann reicht schon die kleinste Berührung das man dann aus dem Tritt kommt. Das muss nicht unbedingt immer ein Faul sein, trotzdem ist es dann ein Freistoß. Da das Ganze aber im Strafraum passiert ist, ist es ein Elfmeter.


Also für mich persönlich arbeitet Martinovic da mehr mit dem Oberkörper und fällt dann. Eine Berührung am Fuß sehe ich auch nicht, so dass er entweder so sehr aus dem Tritt gerät, dass sein rechter Fuß Richtung Gegenspieler schleudert, oder er bewusst "einhakt". Für mich kein Elfer, sonder eher normaler körperbetonter Zweikampf im Strafraum, von beiden. Eine Schwalbe war es aber mMn aber auch nicht, da beide in vollem Lauf und körperlich um den Ball kämpfend.

Also im Stadion ohne 5 Zeitlupen waren wir uns alle sofort einig, dass es kein Elfmeter war. Nach der 5. Zeitlupe ist es allerdings immer noch nicht eindeutig, ob es ein Elfmeter war oder nicht. Aber wenn der Schiri pfeift, dann ist es Elfmeter!
Mein persönliches Highlight:
SV Waldhof Mannheim - 1. FC Kaiserslautern 4:3, Mittwoch, 15. April 1987, 20:00 Uhr, Südweststadion, Ludwigshafen
1:0 Fritz Walter 3. Minute
1:1 Frank Hartmann 29. Minute
2:1 Fritz Walter (Elfmeter) 31. Minute
2:2 Harald Kohr 39. Minute
2:3 Frank Hartmann 61. Minute
3:3 Fritz Walter 83. Minute
4:3 Fritz Walter (Elfmeter) 89. Minute
Benutzeravatar
Backes
 
Beiträge: 6261
Registriert: 18.03.2004, 15:10
Wohnort: Pfalz
Mitgliedsnummer: 0

03 | SV Waldhof Mannheim vs. Türkgücü München | 3.10.2020 14.00 Uhr

Beitragvon bachewer » 06.10.2020, 13:19

bachewer hat geschrieben:
Niklas hat geschrieben:Wenn ein Spieler mit vollem Speed eine bestimmte Strecke rennt, dann reicht schon die kleinste Berührung das man dann aus dem Tritt kommt. Das muss nicht unbedingt immer ein Faul sein, trotzdem ist es dann ein Freistoß. Da das Ganze aber im Strafraum passiert ist, ist es ein Elfmeter.


Also für mich persönlich arbeitet Martinovic da mehr mit dem Oberkörper und fällt dann. Eine Berührung am Fuß sehe ich auch nicht, so dass er entweder so sehr aus dem Tritt gerät, dass sein rechter Fuß Richtung Gegenspieler schleudert, oder er bewusst "einhakt". Für mich kein Elfer, sonder eher normaler körperbetonter Zweikampf im Strafraum, von beiden. Eine Schwalbe war es aber mMn aber auch nicht, da beide in vollem Lauf und körperlich um den Ball kämpfend.


Ach ich zitier mich mal selbst, und muss mich revidieren. Berzel drückt mit der linken Schulter Martinovic etwas nach vorne. Würde doch eher auf Elfer tendieren, vielleicht 55-45 Elfer :mrgreen:
Benutzeravatar
bachewer
 
Beiträge: 200
Registriert: 22.04.2019, 16:53
Mitgliedsnummer: 0
Beim SVW seit: 1994

03 | SV Waldhof Mannheim vs. Türkgücü München | 3.10.2020 14.00 Uhr

Beitragvon Niklas » 06.10.2020, 13:24

bachewer hat geschrieben:
Niklas hat geschrieben:Wenn ein Spieler mit vollem Speed eine bestimmte Strecke rennt, dann reicht schon die kleinste Berührung das man dann aus dem Tritt kommt. Das muss nicht unbedingt immer ein Faul sein, trotzdem ist es dann ein Freistoß. Da das Ganze aber im Strafraum passiert ist, ist es ein Elfmeter.


Also für mich persönlich arbeitet Martinovic da mehr mit dem Oberkörper und fällt dann. Eine Berührung am Fuß sehe ich auch nicht, so dass er entweder so sehr aus dem Tritt gerät, dass sein rechter Fuß Richtung Gegenspieler schleudert, oder er bewusst "einhakt". Für mich kein Elfer, sonder eher normaler körperbetonter Zweikampf im Strafraum, von beiden. Eine Schwalbe war es aber mMn aber auch nicht, da beide in vollem Lauf und körperlich um den Ball kämpfend.

Ich selber habe Fußball gespielt und wenn ich von 0 auf 100 los gerannt bin und jemand mich dann von der Seite mit dem Oberkörper bedrengt hat, dann kam ich aus dem Tritt. Das reicht dann schon aus das man dann nicht mehr den Ball kontrollieren kann.
Benutzeravatar
Niklas
 
Beiträge: 398
Registriert: 04.06.2020, 09:55
Mitgliedsnummer: 0
Beim SVW seit: 1998

VorherigeNächste

Zurück zu Saison 2020/2021 - 3. Liga



Anzeige: